Minimumtemperatur Von S. Divinorum? @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Minimumtemperatur Von S. Divinorum?

post Jul 29 2012, 19:10
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 218
Mitglied seit: 15.Dec 2008
Alter: 34





Ja, wie der Titel schon sagt, wie lange kann man sie draussen lassen?


Bis Ende September?


--------------------
Ich kann sehr gut Menschen umgehen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2012, 21:12
Beitragslink: #2


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 304
Mitglied seit: 12.Aug 2010
Alter: 33
Aus: Süd-Ost-Ba-Wü





Im Buch von Jochen Gartz steht:
"Geht die Temperatur unter 0°C, stirbt die Pflanze schnell unter Verwelkung und Schwarzfärbung ab. [...] Eine Überwinterung der Pflanzen nicht kälter als 4°C scheint manchmal angebracht."

Ich hab sie letztes Jahr so lange draussen gelassen, bis sich der erste Nachtfrost ankündigte (war vermutlich Oktober, ich weiss es nicht mehr genau).


--------------------
God Is Alive And Well In A Sugar Cube
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 29 2012, 22:48
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 82
Mitglied seit: 10.Jun 2012
Alter: 23





Hallo smile.gif
Also ich würde die Sally reinholen, sobald die Temperaturen nachts dauerhaft unter 10 Grad sinken.
Habe zwar keine Erfahrungen mit Salvia, allerdings mache das mit allen anderen Pflanzen die unter 0 Grad absterben so und bin damit eigentlich immer gut gefahren, da draußen bei den niedrigen Teperaturen meist eh ein Wachstumsstop oder eine extreme Verlangsamung zu erkennen war und es kurz darauf oft plötzlich Frost gab und ich meine Pflanzen noch rechtzeitig drinnen hatte wink.gif

LG
Ergin smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 13 2012, 06:55
Beitragslink: #4


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 464
Mitglied seit: 29.Jan 2009
Alter: 29
Aus: NimmerLand!





QUOTE(Acinonyx @ Jul 29 2012, 22:12)
Im Buch von Jochen Gartz steht:
"Geht die Temperatur unter 0°C, stirbt die Pflanze schnell unter Verwelkung und Schwarzfärbung ab. [...] Eine Überwinterung der Pflanzen nicht kälter als 4°C scheint manchmal angebracht."

Ich hab sie letztes Jahr so lange draussen gelassen, bis sich der erste Nachtfrost ankündigte (war vermutlich Oktober, ich weiss es nicht mehr genau).
*




bei mir das gleiche,
wenn sie anfangen violett zu werden,
ist es höchste Zeit, sie reinzuhohlen, doch im großen und ganzen sehr wiederstandsfähig,
denke es ist auch eine gewöhnungssache,
die substratfeuchte spielt auch eine große rolle, nasse pflanzen frieren schneller kaputt als schön trockene Töpfe habe ich festgestellt,
ist auch logisch,
überwinterung bei mir immer 4-14 grad, mit meinen Zitronen,die wollen das gleiche,

Der Beitrag wurde bearbeitet von Murphy88 am Sep 13 2012, 06:56 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 13 2012, 08:07
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 566
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





also ich hab mich hier im forum vor einigen jahren erkundigt was salvia temp mäßig ab kann, weil, weil der winter fast um war, und ich der pflanze unbedingt mehr licht zu kommen lassen wollte!!

3 grad C, absolut no problem!! (z.B wink.gif )
ok, sicherlich auch kein wachstumsking, allerdings zb war ich echt froh, der pflanze mal wieder tages u sograr sonnenlicht zukommen zu lassen, obwohl man sich jetzt zb auch diesbezüglich über sonnenlicht kloppen könnte laugh.gif !

fakt ist aber auch, frost-temp sollte man absolut genau im auge behalten wink.gif
unter 0 grad C bedeutet für salvia "tot" !!
auf alle anderen mehr oder gut gemeinten ratschläge sollte man besser verzichten.

und, willst du der pflanze was gutes antuen, platziere sie irgendwie (im topf) ab ende aprill nach draußen, in einem 20 liter eimer!!
kanns was leichteres geben ?? wink.gif
hast du weder garten noch gartenfreunde, setz das teil einfach im 20 L eimer an einem gut aussgesuchtem bach (bzw gut ausgesuchte stelle wink.gif ) ab !!, und sehe zu, dass du so wenig wie möglich da hin latscht, bzw keine wege eintrampelst wo noch keine waren!!
der vorteil bei salvia ist zb aber auch eh, dass die pflanze eh keiner kennt, und, licht spielt auch keine besondere rolle.
fakt ist, dass das teil draußen richtig ab geht, zb absolut no problem zwischendurch mal zb 10 oder mehr stecklinge zu schneiden, wasserbedarf bei 20 L eimer ist auch recht gering (pflanze steht eh im schatten), am besten im eimer unten keine löcher, dafür ca 5 cm hohe sandschicht unten (grundwassersimulation)

also, insgesamt einfach mal n bisschen auf angesprochene basis überlegen, bzw versuchen ähnliche bedingungen zur verfügung zu stellen !!

sollte wenig probleme bereiten, und garantiert für top wachstum sorgen!!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 7 2014, 22:50
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 13
Mitglied seit: 2.May 2010
Alter: 35





vielleicht klingt das zu technologisch, aber es gibt mittlerweile gute apps die eine Notification senden, sobald die Temperatur draussen eine gewisse Grenze über/unterschreitet. Das kann mitten in der Nacht passieren, wenn eine Kaltluftfront durchzieht. Klar, unangenehm, da wird man wach, aber besser das als ne tote Sally.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 26th September 2017 - 21:05
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!