Mein Garten Und Co @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Mein Garten Und Co

post Jun 2 2014, 17:23
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 3.Jun 2010
Alter: 28





Sooo, nach langem mitlesen und einigen Strapazen in letzter Zeit, dachte ich es ist mal Zeit euch ein bisschen von meinem "Grünzeug" zu Zeigen.
Vor allem werde ich demnächst einiges aus dem Samenpäckchen anpflanzen und dann hier berichten.

Gespensterpflanze / Aristolochia gigantea

Nach gut 10 Wochen Zeigte sich jetzt vor 3 Tage der noch einzige Keimling der Gespensterpflanze.
Da diese Pflanze sehr schnell wachsen soll (6m im Jahr) werde ich eventuell auch einen Zeitraffer machen

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/bxga8ljn.jpg


Melonenbirne / Solanum muricatum

Bin auf den Geschmack schon sehr gespannt, allerdings wächst die Melonenbirne erstaunlich langsam.

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/x46cv8hz.jpg


Japanisches Blutgras / Imperata cylindrica "Red Baron" & Riesenbambus / Phyllostachys edulis

Wächst beides noch sehr langsam und wurde gleichzeitig an gesät (vor ca 3 Monaten)

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/n1332hkt.jpg

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/ybywv1lg.jpg


Engelstrompete / Datura gefüllt lilaweiss

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/ht5p321d.jpg


Azteken-Salbei / Salvia divinorum

Saliva ist natürlich auch dabei, allerdings hatte sie es nie wirklich leicht.
Als Azuri Steckling miesester Qualität hab ich gut 2 Jahre gebraucht bis daraus eine schöne Pflanze wurde.
Aus dieser wollte ich dann eine schöne Mami aus Stecklingen schneiden,
leider machten sich bei mir übern Winter die Spinnmilben breit und sie musste alle Blätter opfern um die Viecher loszuwerden.
Mittlerweile darf sie bei mir noch wachsen, allerdings ohne für den Konsum bestimmt zu sein.
Habe mich mittlerweile aus der Psychedelischen Phase weitestgehend zurückgezogen.

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/m9ztbnca.jpg


Tischhochbeet / Chilis / Kapuzinerkresse

Das ist aus dem Tischhochbeet geworden, es ist leider etwas eingesunken.
(nicht das schönste Foto, aber ich wollte das Objektiv nicht wechseln)

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/k9t1bkz3.jpg

meine "kleinen" Chilis

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/wmbw3pg2.jpg

und ein schönes Bild zum Schluss, von der ersten Blüte der Kapuzinerkresse:

Bild: http://www.bilderhoster.net/thumbs/gxtlfjd3.jpg


soderla, das wars. Für Heute reicht es mir. Die Tage geht es weiter


Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 2 2014, 18:34
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 144
Mitglied seit: 23.Jan 2011
Alter: 33
Aus: NRW/Niedersachsen





Na, da hast du aber einen schönen Garten zusammengebaut. Das Hochbeet ist toll wub.gif w00t.png

Sind die großen, langen die Indien-Chilis?

Nicht, dass ich dich beunruhigen will, aber unter dem Salviablatt könnte ne weiße Fliege sitzen - oder tausend andere weiße Dinge rolleyes.gif



--------------------
Kaum zu glauben wie glücklich es macht, immer noch frisch verliebt zu sein
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 2 2014, 18:59
Beitragslink: #3


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 72
Mitglied seit: 3.Jun 2010
Alter: 28





Danke Danke.

Die großen sind die Chilis aus Indien ja. (hab da immer noch 6 abzugeben (gegen kleinen Arbeitsaufwand^^))

Hattest leider recht, da haben sich schon wieder weiße Fliegen eingeschlichen, aber ich denke, dass das mit einem sprüher aus meinem spezial Bref Powerreiniger wieder vorbei ist wink.gif . Das einzigste was mich beunruhigt sind Spinnmilben, die wollen trotz Raubmilben Einsatz nicht verschwinden.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 2 2014, 19:38
Beitragslink: #4


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 144
Mitglied seit: 23.Jan 2011
Alter: 33
Aus: NRW/Niedersachsen





laugh.gif Bref sie wech!!! laugh.gif

Raubmilben dämmen die Spinnmilben doch auch nur soweit ein, dass sie selbst noch überleben können, oder irre ich mich? Ich versuche es gerade mit Compo Spinnmilben Spray (Wirkstoffe Pyrethrum und Abamectin). Erster Durchgang war am WE, bis jetzt sieht es gut aus. Soll man aber zwei bis drei Mal anwenden, um alles klein zu kriegen.

Also ich bin erstmal versorgt mit Chilis - dabei mag ich scharf essen gar nicht blush.png


--------------------
Kaum zu glauben wie glücklich es macht, immer noch frisch verliebt zu sein
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 19th July 2019 - 19:59
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!