Alternative Medien @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

37 Seiten « < 35 36 37 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Alternative Medien, für Interessierte

post May 30 2019, 17:35
Beitragslink: #541


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 966
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 40
Aus: BY





Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 31 2019, 18:24
Beitragslink: #542


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







RT Deutsch ""Fachargumente zählen nicht" – Weltklimarat-Gutachter Dr. Lüning zur Klimakatastrophe


QUOTE
Die EU-Wahl ist vorbei, doch das heißeste Thema bleibt nach wie vor in aller Munde: die Klimakatastrophe. Einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu hat die mittlerweile weltweite Bewegung Fridays for Future geleistet. Angestoßen wurde sie von Greta Thunberg in Schweden und hat sich mittlerweile besonders unter der deutschen Jugend wie ein Lauffeuer ausgebreitet. Margarita Bityutski war in Berlin dabei und hat böse Fragen gestellt, um herauszufinden, wie informiert die Teilnehmer wirklich sind.
Doch auch einen Wissenschaftler haben wir in die Mangel genommen. Mit IPCC-Gutachter Dr. Sebastian Lüning hat Jasmin Kosubek unter anderem besprochen, ob der Klimawandel wirklich zu 100 Prozent menschengemacht ist. Der studierte Geologe vertritt einen heutzutage äußerst ungern gesehenen Standpunkt. So sagt er zum Beispiel, dass der Vergleichspunkt aus der Vergangenheit falsch kalibriert wurde und somit keine korrekten und klaren Prognosen für die Zukunft möglich sind. 2012 veröffentlichte Lüning mit Fritz Vahrenholt das heftig kritisierte Buch "Die kalte Sonne: Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet", in dem verstärkt auf den Einfluss der Sonne auf unser Klima eingegangen wird. Zudem ist Lüning offizieller Gutachter der IPCC-Spezialberichte zum 1,5-Grad-Ziel.
Außerdem lassen wir die Wahlen im Allgemeinen Revue passieren und verabschieden uns von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, der nun nach fünf Jahren abdankt.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 31 2019, 20:24
Beitragslink: #543


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







M-PATHIE – Zu Gast heute: Anke Evertz – Nahtoderfahrung

QUOTE
„In meinem anderen Leben“, wie Anke Evertz sagt, „war ich Millionärin und glaubte, auf diese Weise Anerkennung, Bedeutsamkeit, ja sogar Liebe von anderen Menschen zu erlangen. Bis ich vor zehn Jahren eine Erfahrung machte, die mein ganzes Leben umkrempelte und ich mein Millionärsdasein kündigte. Ich ging buchstäblich für mich selbst durch das Feuer.“ Was war geschehen? Anke Evertz ging damals fast jeden Abend joggen, um sich den Kopf frei zu machen. Sie litt in dieser Zeit unter Depressionen und hielt ihr Leben für eine Qual, trotz des größeren Wohlstandes, den sie genoss. „Was ist bloß mit mir los? Wie konnte mir mein Leben so entgleiten?“, fragte sie sich oft. Eines kalten Septemberabends kam sie vom Joggen nach Hause und wollte es sich in ihrem Wohnzimmer wohlig warm machen. Sie zündete den Kamin an, legte Holz nach und bemerkte plötzlich, dass sich auch ihre Hose entzündet hatte. Dabei dachte sie sich erst einmal nichts, bis die Flammen immer höher schnellten. Noch immer blieb sie relativ gelassen, da sie annahm, sie könne die Flammen leicht ersticken. Doch schnell züngelte das Feuer bis zur Brust hoch, bis zum Gesicht und sie stand schließlich lichterloh in Flammen. Jetzt wusste sie, „ich werde sterben.“ In diesem Moment stand sie wie aus dem Nichts heraus ca. zwei Meter von ihrem Körper entfernt und sah, wie das Feuer immer dichter wurde, bis sie nur noch eine einzige große Flamme war. Sie stand neben sich und sah sich selbst in Flammen stehen. Sie selbst verspürte aber überhaupt gar keine Schmerzen. Teilnahmslos sah sie, wie die Flammen immer mächtiger wurden, als ihr Sohn ins Zimmer gestürmt kam und versuchte, seine Mutter zu retten. Noch immer nahm Anke Evertz, die vor ihrem brennenden Körper stand, die Situation teilnahmslos an und sprach dabei zu ihrem Sohn, dass er sich doch keine Sorgen machen solle. Allerdings wunderte sie sich, dass ihr Sohn sie gar nicht hören konnte. Anke Evertz realisierte in diesem Moment noch gar nicht, was mit ihr geschah und sie wusste auch nicht, in welcher Welt oder in welchem Dasein sie sich nun befand. Sie machte eine Nahtoderfahrung. Neun Tage lag Anke Evertz in einem künstlichen Koma. In diesen neun Tagen machte sie Erfahrungen mit einer Welt, die wir uns hier nicht vorstellen können. Um zu verstehen, was sie dort erlebte, muss man seine Welterfahrung zurückstellen und die eigene Kritikmaschine stilllegen. Nahtoderfahrungen werden schon seit längerer Zeit wissenschaftlich untersucht. Sie sind keine Kopfgeburt irgendwelcher Wichtigtuer. Sie sind real. Womöglich handelt es sich dabei um eine Erfahrung mit realen Existenzen, die feinstofflich und lichterfüllt sind. Der Mediziner Dr. Pim van Lommel hat dazu sehr interessante wissenschaftliche Ergebnisse zusammengetragen und hat eine Theorie entwickelt, die quantentheoretisch fundiert ist. Er nennt dies das „nicht-lokale Bewusstsein“ oder auch das „endlose Bewusstsein“. Über einhundert Millionen Menschen weltweit machen mit ihrem Bewusstsein Erfahrungen dieser Art. Allein in Deutschland sind es sechs Millionen Menschen. Sie gelten während dessen oft als klinisch Tod, das heißt, ihr Herz hat aufgehört zu schlagen und das Gehirn wird nicht mehr mit Sauerstoff versorgt. In diesem Zustand, sagen uns die Schulmediziner, sei es absolut unmöglich, ein Bewusstsein zu besitzen. Denn das Bewusstsein wird vom Gehirn erzeugt. Die Quantentheorie hat hier eine „mögliche“ Erklärung gefunden und sagt: Das Bewusstsein befindet sich im nicht lokalen Raum, im Quantenfeld der Verschränkung. Der Biologe Rupert Sheldrake hat dazu vor fast dreißig Jahren das Modell der morphogenetischen Felder weiter ausgearbeitet und diese Theorie sehr gut beschrieben. Welches Menschenbild folgt daraus, wenn der Tod gar nicht das Ende ist? Und warum wissen so wenig Menschen von den wissenschaftlichen Ergebnissen zu diesen Forschungen? Die Erlebnisse von Anke Evertz während ihrer neuntägigen Nahtoderfahrung sind selbst unter Experten etwas Außergewöhnliches, da es bei ihrem Erlebnis offenbar um eine Schulung ging. Die größere Lichtgestalt war ihr Lehrer und er lehrte sie, sich selbst anzunehmen, andere Menschen wertzuschätzen, ausnahmslos alles mit Liebe zu füllen und zu erkennen, dass alles gut ist, so wie es ist. Sie sah währenddessen das Bewusstsein der Erde und das ihrer Zellen. Sie lernte, wie alles miteinander zusammenhängt und wie man die Dinge mit Liebe, die aus einem selbst strömt, verändern kann. Leben, alles Leben IST Bewusstsein und über das Bewusstsein mit allem verschränkt. Es gibt nur die eine Energie: Liebe. Näheres über Anke Evertz hier: https://anke-evertz.de


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 31 2019, 20:34
Beitragslink: #544


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,400
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt







--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 4 2019, 12:45
Beitragslink: #545


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







Karmischer Brandherd Europa

QUOTE
Jo Conrad unterhält sich mit Andreas Popp von der Wissensmanufaktur über den Blick von jemanden, der überwiegend in Kanada lebt, auf die Veränderungen in Europa, die Ursachen, die bis zu Karl dem Großen zurückgehen und auch karmische Gründe haben und die Aussichten auf die nähere Zukunft auch in Hinblick auf eine geistige Bewußtwerdung der Menschheit.

www.Bewusst.tv

www.wissensmanufaktur.net


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 21:00
Beitragslink: #546


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







UFO Enthüllungen - Rezo und die Folgen - Assange gefoltert - Lateinamerika | Das 3. Jahrtausend #27

QUOTE
UFOs mit erstaunlichen Flugeigenschaften registriert das US-Militär immer häufiger und alle US-Leitmedien berichten plötzlich darüber. Was steckt hinter den neuesten Enthüllungen? Außerdem: Rezo hat die Europawahl und auch unsere Kommentarspalten ordentlich durcheinandergewirbelt. Wurde er etwa doch von den Grünen bezahlt? Ein UNO-Sonderberichterstatter stellt bei Julian Assange Anzeichen von Folter fest und fordert dessen Freilassung. Das deutsche Außenministerium hat zur großen Lateinamerika- und Karibikkonferenz geladen - wir waren für Euch dabei. Und im Ruhrpott steht neuerdings ein Denkmal für einen sowjetischen Offizier. Hä? Über all dies und mehr sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in der neuesten Ausgabe #27 des Dritten Jahrtausends!

Inhalt:

13:26 UFOs sind real - was nun? Offizielle Bestätigung durch das US-Militär
1:09:00 Europawahl - Das Nachbeben: Rezo und der Niedergang der Volksparteien
1:47:15 Julian Assange: UNO kritisiert Haftbedingungen - Sonderberichterstatter verurteilt psychologische Folter

2:08:02 Lateinamerika-Konferenz im Auswärtigen Amt - Exporte wichtig, Völkerrecht zweitrangig (mit Einspieler)

2:32:33 Ehrung für russischen Weltretter - Das einzige Kriegerdenkmal, das wir gut finden
2:38:35 Vortrag Dirk Pohlmann in Berlin

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet sich auf unserer Webseite unter: http://www.exomagazin.tv/ufo-enthuell...



--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 10 2019, 08:58
Beitragslink: #547


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 10 2019, 22:07
Beitragslink: #548


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







2:53 / 42:13 Der Fall "Opa Buck" - Hexenprozesse in der Wikipedia | #25 Wikihausen

QUOTE
Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. ---------
Wir haben bereits festgestellt, dass Kafka offenbar für die Gestaltung der angeblich so "demokratischen" Prozesse in der Wikipedia Pate gestanden haben muss. Aber der vorliegende Fall hätte wohl selbst Kafka und alle Bananenstaatendiktatoren dieser Welt an die Grenzen der Fantasie gebracht. Es geht noch totalitärer - man urteilt jemanden ohne Grund ab und gibt sich noch nicht mal mehr den Anschein von Seriösität. Das geht so nur, weil man keine Konsequenzen befürchten muss. Mit dabei auch diesmal die Autorin "Fiona Baine" aka "Fiona". Sie stellte eine ungerechtfertigte Vandalismusmeldung die pflichtbeflissen von den Admins in ihrem Sinne abgearbeitet wurde. Das Opfer diesmal: "Opa Buck", der es wagte, objektiv richtige Daten in den Personenartikel zu Dirk Pohlmann einzutragen. --------- Haben Sie den Film "die dunkle Seite der Wikipedia" gesehen? Wissen Sie davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt? Die Wikipedia ist nicht nur das, was sie zu sein scheint. Es ist mehr als ein Lexikon. Es ist auch ein Scheinlexikon. Eine kleine aber effektive Meinungsmanipulationsmaschine. In gewissen Bereichen wird das Lexikon zum Pseudolexikon und wird in diesen Sparten schon seit Jahren von einer kleinen Gruppe, bestehend aus ca. 200 Personen, dominiert. Das einzig verbliebene Etwas, das so aussieht wie ein Nachschlagewerk, befindet sich in der Hand von Dogmatikern und Leuten, die rund um die Uhr in die Wikipedia schreiben, aber keine Qualifikation auf den Gebieten haben, über die sie schreiben. Ihnen ist in der Wikipedia noch nichts aufgefallen? Dann kann es sein, dass Sie bisher nur Artikel gelesen haben, in denen es um Naturwissenschaften und Technik und nicht um Geld, Weltanschauungen, Politik und Geostrategien ging. Wir beleuchten in jeder Folge einen Artikel von den dunklen Seiten der Wikipedia und zeigen auf, was dort nicht stimmt. Folgen Sie mit uns in die Abgründe einer Meinungsmanipulationsmaschine.

Links:

"Die dunkle Seite der Wikipedia" https://youtu.be/wHfiCX_YdgA
"Zensur - die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien" https://youtu.be/HH-Ym-an2xw
Skipte und Zusatzinformationen zu den Filmen: http://www.terzmagazin.de
----

Liebe Zuschauer, bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer einmaligen Zuwendung oder einem Dauerauftrag.




--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 12 2019, 14:39
Beitragslink: #549


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Allgemein relevante Betrachtungen zur neuen Youtuberichtlinie



Betrachtungen zu den neuen YouTube-Richtlinien Juni 2019


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 12 2019, 22:40
Beitragslink: #550


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







Die Macht um Acht (28)

QUOTE
Tagesschau säuselt! Von Substanz keine Spur. "Menschen warten viel zu lange auf Frieden", zitiert die Tagesschau Außenminister Heiko Maas und verbirgt hinter diesem Säusel-Ton die harten Fakten. Denn die ukrainische Regierung, die der Herr Außenminister besucht hatte, will immer noch nicht das Minsker Abkommen erfüllen, das sie selbst unterzeichnet hat. Auch an das Abkommen, das den Zugang zum Asowschen Meer durch die Straße von Kertsch regelt, hatte die ukrainische Regierung nicht eingehalten. Deshalb sind ein paar ukrainische Matrosen inhaftiert, deren Freilassung von Maas gefordert wurde. Aber mit den harten völkerrechtlichen Fakten will sich die Tagesschau nicht aufhalten, da zwitschert sie lieber von Freiheit. Auch die andauernden SPD-Trauerspiele, der unansehnliche Tod der alten sozialdemokratischen Partei findet bei der Tagesschau keine saubere Berichterstattung: Statt über Inhalte schwätzt die wichtigste deutsche Nachrichtensendung lieber über das permanente Personalkarussell der SPD. Von der Agenda 2010, dem Abbau sozialer Gerechtigkeit in Programm und Handeln der SPD, kein Wort. Obwohl wirklich jeder weiß, dass es die Änderung der SPD-Inhalte waren, die deren Absturz in der Wählergunst verursacht haben. Wer das verschweigt, bringt keine Nachrichten, der zwitschert dummes Zeug in den Äther und durch die Kabel. Einen Höhepunkt leistete sich die ARD-Redaktion mit dieser Überschrift: "75 Jahre D-Day - Ein Geschenk der Geschichte". Statt Gebrauchslyrik abzuliefern, hätte die Tagesschau Nachrichten bringen müssen. Zwar wurde von den Feiern zum D-Day berichtet, aber dass von den vier Alliierten der Anti-Hitlerkoalition nur drei in Portsmouth, dem Ort von dem aus die Invasion in die Normandie damals gestartet war, anwesend waren, erwähnt die Tagesschau nicht: Die Russen waren nicht eingeladen. Obwohl sie in den großen Schlachten rund um Moskau und am Kursker Bogen mit riesigen Verlusten den Erfolg der "zweiten" Front erst ermöglicht hatten. Zwar mochte die Tagesschau noch berichten, dass die deutsche Bundeskanzlerin als neue vierte Alliierte in England auftrat, aber Zusammenhänge wollte sie mal wieder nicht vermitteln. Weder stellte die ARD die Frage, warum denn die Russen nicht eingeladen wurden, noch mochte sie die echten deutschen Alliierten gegen Hitler, den deutschen Widerstand, erwähnen. Zwar war der nur klein und sicher nicht entscheidend für den Sieg gegen die Nazis, aber allein seine moralische Größe wäre schon eine Erwähnung wert gewesen. Im Beitrag der "Macht-um-Acht" werden einige wenige jener tapferen Frauen und Männer namentlich erwähnt, die ähnlich wie die jungen Soldaten der Alliierten im Kampf gegen Hitler ihr Leben riskiert haben. Wer einer schrecklichen Wiederholung der Geschichte vorbeugen will, der kann sich nicht mit Gesäusel begnügen. Erkenntnisse verlangen Hintergründe und Zusammenhänge. Die liefert die Hamburger Nachrichtensendung nur ungenügend. Die "Macht-um-Acht", die Alternative zur Tagesschau bringt sie. Der Journalist und Filmemacher Uli Gellermann beschäftigt sich seit Jahren mit der Dauermanipulation der Tagesschau. Gemeinsam mit den Co-Autoren, Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, schrieb er das Buch „Die Macht um Acht: der Faktor Tagesschau“. Eine herausragende Lektüre über die tägliche Nachrichtensendung der ARD. Bei KenFM nimmt er mit dem gleichnamigen Format die subtile Gehirnwäsche der Tagesschau alle zwei Wochen unter die Lupe.


Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 12 2019, 22:41 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 15 2019, 13:41
Beitragslink: #551


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







QUOTE
Seitens der Politik und der Medien wird bei den sozialen Netzwerken wie Facebook oder YouTube seit Jahren gefordert "unangemessene Inhalte" nicht zu verbreiten oder gar ganz zu löschen. Bisher geschah das in der Regel sehr halbherzig, aber auch YouTube kündigte nun vor einigen Tagen an, unerwünschte Themen von der Plattform zu löschen. Hierzu zählen z.B. Hassrede oder gezielte Lügen und Verleumdungen. Dies ist ab einem besimmten Punkt nachvollziehbar, allerdings enthält das Themenspektrum "unangemessener Inhalte" noch weit mehr parat. So zählen darunter auch Verschwörungstheorien. Dabei geht es hier lediglich um das theoretisieren um bestimmte Ereignisse und Entwicklungen. Eine Sache welche ganz klar unter die Meinungsfreiheit fällt und ein Grundpfeiler westlicher Werte sein sollte. Als der Film "JFK" 1991 mit Kevin Costner einen Hollywood Kassenschlager als Klassiker der Verschwörungstheorien produziert wurde, waren wir in dieser Hinsicht bereits weiter. Ein solcher Film würde nach den neuen Richtlinien wohl im Giftschrank verschwinden müssen. Auch Frank Stoner hat es nun in seinem Kanal das erste mal erwischt, mit einem Vortrag in dem er die Arbeiten von Dr. Judy Wood zu 9 -11 vorstellte. Worauf müssen wir uns also in Zukunft einstellen? Darüber reden Frank & Frank in der neuesten NuoViso News Ausgabe. Außerdem stellen wir Euch die Inhalte vor, welche wir in den kommenden Tagen veröffentlichen (für Nuo+ Abonnenten bereits jetzt verfügbar). Unter anderem haben wir einen Barcode zum Thema Infantilisierung der Gesellschaft mit Andreas Winter, Frank Rüdiger Halt und Götz Wittneben gedreht. https://nuoviso.tv/premium/barcode-pr... (Nuo+) Außerdem hatten wir im NuoViso Talk den Gründer des Ost-West Forums Axel Schmidt-Gödelitz zu Gast. https://nuoviso.tv/premium/nuoviso-ta... (Nuo+) In einer neuen Ausgabe von frank&frei geht es um das "Starlink to Heaven" Projekt des Gründers von Tesla und SpaceX, welches vorsieht ein globales Netzwerk von 12.000 Satelliten im Orbit zu stationieren. Die ersten 60 Satelliten wurden nun bereits in die Umlaufbahn gebracht. Natürlich werden wir mit den ganzen Vorteilen dieses Netzwerkes gut durch die Medien versorgt aber gibt es auch Nachteile, bzw. können solche Technologien auch für völlig andere Zwecke genutzt werden, als uns erzählt wird? https://nuoviso.tv/premium/frankfrei-... (Nuo+) Sicherlich kennen viele von Euch Filme wie Independence Day, Krieg der Welten oder Mars Attacks. Habt Ihr Euch schon einmal gefragt wie unsere Behörden, Militärkräfte oder der Katastrophenschutz reagieren würde, wenn plötzlich ein UFO auf der Erde landet? Klingt nach viel Theorie und Science Fiction, aber im Handbuch für amerikanische Feuerwehrleute gibt es tatsächlich ein ganzes Kapitel von 25 Seiten, welches sich genau mit diesem Szenario befasst. Lars Fischinger hat es sich angeschaut und berichtet in einer neuen Ausgabe von Mystery Files.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 15 2019, 21:24
Beitragslink: #552


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 15 2019, 23:24 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Heute, 11:25
Beitragslink: #553


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,275
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41







Rainer Mausfeld: Darum schweigen die Lämmer

QUOTE
Weltnetz.tv im Gespräch mit Rainer Mausfeld (Teil 1)*: Demokratie und Freiheit wurden uns von den Machteliten gestohlen und durch eine Illusion ersetzt Demokratie und Freiheit sind nach Rainer Mausfeld zwei Wörter, von denen heutzutage kaum mehr ein Schatten von der mit ihnen ursprünglich verbundenen Hoffnung geblieben ist. Ihre ursprüngliche Bedeutung sei entleert, verfälscht, missbraucht und gegen diejenigen gewandt worden, deren Denken und Handeln sie beseelen. Demokratie bezeichnet heute die Wirklichkeit einer Wahloligarchie ökonomischer und politischer Eliten, bei der zentrale Bereiche der Gesellschaft, insbesondere die Wirtschaft, grundsätzlich jeder demokratischen Kontrolle und Rechenschaftspflicht entzogen sind. weltnetz.tv sprach mit Rainer Mausfeld (emeritierter Professor für Psychologie und Autor) über das „Schweigen der Lämmer“**, die durch Indoktrination der ökonomischen und politischen Eliten eine menschenwürdige Alternative zu den herrschenden Machtverhältnissen nicht einmal mehr zu denken im Stande sind.
* Den zweiten Teil „Gibt es Hoffnung für die Lämmer?“ finden Sie hier: https://youtu.be/yVRBMsumlYI ** Reiner Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer? Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und Lebensgrundlage zerstören, Westend Verlag #Neoliberalismus #Mausfeld #Demokratie





Rainer Mausfeld: Gibt es Hoffnung für die Lämmer?

QUOTE
weltnetz.tv im Gespräch mit Rainer Mausfeld (Teil 2): Die Asymmetrie der Machtverhältnisse war in der Geschichte der Menschheit noch nie so groß wie heute. Wenige manipulieren und beherrschen die Vielen. Doch wie können wir uns wehren? Welche Alternativen gibt es? Demokratie und Freiheit sind nach Rainer Mausfeld zwei Wörter, von denen heutzutage kaum mehr ein Schatten von der mit ihnen ursprünglich verbundenen Hoffnungen geblieben ist. Ihre ursprüngliche Bedeutung sei entleert, verfälscht, missbraucht und gegen diejenigen gewandt worden, deren Denken und Handeln sie beseelen. Demokratie bedeutet heute in Wirklichkeit eine Wahloligarchie ökonomischer und politischer Eliten, bei der zentrale Bereiche der Gesellschaft, insbesondere die Wirtschaft, grundsätzlich jeder demokratischen Kontrolle und Rechenschaftspflicht entzogen sind. weltnetz.tv sprach mit Rainer Mausfeld (emeritierter Professor für Psychologie und Autor) über das „Schweigen der Lämmer“*, die durch Indoktrination der ökonomischen und politischen Eliten eine menschenwürdige Alternative zu den herrschenden Machtverhältnissen nicht mal mehr zu denken im Stande sind. Im zweiten Teil des Gespräches** gehen Rainer Mausfeld und Pascal Luig über das Buch „Das Schweigen der Lämmer“ hinaus und diskutieren wie man sich vor Manipulation schützen kann. Sollte die Menschheit nicht im Stande sein, kollektive Lösungen zu finden, wird sie schon in naher Zukunft durch Umweltzerstörung oder den nächsten Krieg ihre Lebensgrundlage vernichten. Doch welche Alternativen gibt es zum herrschenden kapitalistischen System? * Reiner Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer? Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und Lebensgrundlage zerstören, Westend Verlag ** Teil 1 finden Sie hier: https://weltnetz.tv/video/1934-darum-... #Neoliberalismus #Kapitalismus #Mausfeld


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


37 Seiten « < 35 36 37
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 20th June 2019 - 18:01
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!