Ein Bericht Vom Züchten! @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

6 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Ein Bericht Vom Züchten!, ein wagnis und ein erster versuch...

post Sep 1 2009, 20:42
Beitragslink: #1


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





Nach sehr langem Überlegen und Zaudern werd ich mich nun doch auch an die Zucht heranwagen. rolleyes.gif
Hier möchte ich das ein wenig dokumentieren und natürlich auch Rat einholen zu gewissen Situationen.

Das meiste hab ich eh schon hier im Forum gefunden aber ab und an kommt bestimmt die ein oder andere Unsicherheit auf! smile.gif hoffe dass ihr da genauso beisteht wie bisher. smile.gif


Gut ...
Also ich hab mich für den Anfang dafür entschieden die Funghi mit sterilem Roggen in diesen speziellen "Grow-bags" zu züchten.
Als "genetische Grundlage" dient mir hierbei einerseits Material aus meinen alten "Kuchen" (bestellt via Internet, zur fruchtung gebracht und Prints genommen) und andererseits - einfach weil ich auch andere Sorten züchten möchte - Sporenspritzen die ich von einem großen österreichischen Onlinehandel beziehen werde.

Die Spritzen von meinen eigenen Sorten sind leider noch nicht gemacht- werd cih morgen tun- die aus dem internet werd cih jetzt gleich bestellen...
hierzu hätte ich auch shcon meine erste frage unsure.gif



und zwar geht es um die sorten!
die sorte, die ich via kuchen kultiviert habe ist mir leider unbekannt. es ist eine art cubensis... jedoch keine ahnung welche..
nun zu meiner frage: welche der vielen sorten würdet ihr empfehlen, zu bestellen? ich würde gerne meine sorte, 5 zusätzliche psychoaktive und eine speisepilzsorte züchten

also diese hätte ich mir ausgesucht:

Cubensis Australia
Cubensis Ban Hua Thai
Cubensis Blue Meanie (< den hätt ich sehr gern.. außer es gibt was großes dagege)
Cubensis Colorado
Cubensis Ecuador
Panaeolus Cyan. Jamaica (< den hier bin cih mir nicht sicher.. ist dieser psychsoaktiv a la cubensis?)

(gefunden hier: http://www.mrcashop.org/mushroom_shop/inde...th=62_152_32_37 )

jemand meinung dazu?


ansonsten wäre ich mal für heute fertig... sprich mit meiner einführung.

ich hoffe dass ich noch lange weitererzählen kann! smile.gif also dass ich dazu komme bis zur fruchtung smile.gif




dann wünsch cih euch noch nen schönen abend! bye.gif bye.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von _FoX_ am Sep 1 2009, 20:47 Uhr.


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 1 2009, 22:16
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 159
Mitglied seit: 19.Oct 2007
Alter: 28





Panaeolus Cyan. Jamaica ist psychoaktiv. Enthält sogar mehr Wirkstoffe als Cubensis, Panaeolen sind aber wirklich nichts für Anfänger in der Pilzzucht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 10 2009, 09:50
Beitragslink: #3


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





so. endlich ist alles da und zeit im haus! smile.gif

hab mich gestern an die ersten sporenspritzen herangewagt und auch die erste ladung roggen sterilisiert...

ein problem ist leider auch aufgetaucht.. als ich die spritzen steril machen wollt und mit wasser gefüllt im topf lagen.. ja.. is das wasser daraus gasförmig worden und hat sihc verabschiedet.. nur ein paar waren in ordnung... die ins waser gefallen sind.. hmm.. ka was man da am geshcicktesten macht...

ahc und die beutel.. also ich züchte in autoklaven beuteln.. wie verschließt man die am besten? mehrmals umschlagen und mit klammern sichern reicht?


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
BlueSmurf
post Sep 10 2009, 13:08
Beitragslink: #4


Unregistered











Wassergefüllte Spritzen kannst du im DDKT nicht sterilisieren. Du kannst aber steriles Wasser in einem kleinen Schraubglas machen und dann Spritzen anfertigen. Es macht Sinn, demineralisiertes Wasser zu nehmen, damit kein Kalk ausfällt.

Autoklavenbeutel werden normalerweise verschweißt. Die Methode mit mehrfach umschlagen kann funktionieren, jedoch unbedingt darauf achten, dass beim Einfüllen nichts mit Stärkerotz versaut wird und beim Sterilisieren kein rascher Druckabfall auftritt. Sonst wachsen dir die Kontis durch.

Go to the top of the page
+Quote Post
post Sep 10 2009, 16:56
Beitragslink: #5


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





okay, supi. danke! dann passt das eh smile.gif..

bis auf die spritzen... amch ich mir neue...


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 16 2009, 15:00
Beitragslink: #6


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





so.. also nun ist der doch seit einigen tagen beimpft.. leider zeigt sich noch überhaupt nichts..
welche temp. brauchen die ca zum wachsen? .. momentan sind sie so bei konstanten 24 -25 grad...



(ach ja: lassen sich eierschwammerl züchten?^^)


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 16 2009, 15:44
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 78
Mitglied seit: 11.Sep 2006
Alter: 109
Aus: Wien





QUOTE(_FoX_ @ Sep 16 2009, 16:00)
welche temp. brauchen die ca zum wachsen? .. momentan sind sie so bei konstanten 24 -25 grad...



(ach ja: lassen sich eierschwammerl züchten?^^)
*


Eigentlich sollte das schon passen mit der Temperatur, bei mir war es in etwa gleich. Sporenkeimung kann manchmal etwas dauern.

Und leider nein, nicht auf diese Weise, weil das Mykorrhiza-Pilze sind. Wahrscheinlich würde es theoretisch gehn, nur lohnt sichs nicht, Eierschwammerlhaine anzulegen biggrin.gif


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 19 2009, 22:30
Beitragslink: #8


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





woho!! heute in meinen "testbeutel" geguckt!: die ersten weißen flecken haben sich in de rmitte gebildet smile.gif

jetzt nur noch hoffen dass das auch kein schimmel ist und dann anfangen mit dem abends vorlesen :] ..


ach ja: morgen werd cih mal ein paar fotos machen, dann wird das hier ein wenig farbenfrpöhlicher zu lesen wink.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von _FoX_ am Sep 19 2009, 22:31 Uhr.


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
BlueSmurf
post Sep 19 2009, 23:31
Beitragslink: #9


Unregistered











Weiß hört sich ja schon mal ganz gut an, um einiges besser als grün. Bei aller Farbenfreude. laugh.gif

Go to the top of the page
+Quote Post
post Oct 1 2009, 23:07
Beitragslink: #10


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





so... lang nix mehr geschrieben.. gab auch nicht viel...

hab das immer mehr weiß- werdende "müsli" immer wieder zerbröselt, damit es sich schneller ausbreitet... jetzt sind fast alle körner weiß bedeckt und durchwachsen...
>dauert das immer so lang? huh.gif
werde demnächst meine weiteren beutel mit anderen sorten beimpfen.. dazu hätt wiedermal ne frage.. hab nämlich einige sorten, aber nicht für jede einen beutel, also amch ich mal nur ein paar... welche würdet ihr dazu empfehlen? bzw gibts da überhaupt eine empfehlung oder ist das eh egal?.. hab folgende hier:

Cubensis Keepers Creepers
C. Yosterizzi
C. Colorado
C. Australia
C. Golden Teacher
C. Ban Hua Thai


(gibts dazu iwelche besondere dinge zu wissen bei den einzelnen sorten? hab zwar schon viel im internet recherchiert aber außer dass der golden teacher größer wird und leicht zu kultivieren ist
hab cih leider nicht herausgefunden)


Danke!! smile.gif bye.gif


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 2 2009, 00:55
Beitragslink: #11


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 183
Mitglied seit: 18.Jan 2009
Alter: 28





Darüber, ob das durchwachsen mit schütteln/zerbröseln schneller geht, streitet man sich, aber du hast ja recht große Portionen und ~400ml Gläser brauchen auch schon mal 3-4 Wochen. Pilze züchten ist viel warten und Geduld - dafür ist es umso erfreuchlicher, wenn man ihnen hinterher beim wachsen fast zugucken kann (kann man ehrlich ^^).

Ist aber echt schön, dass das anscheinend Kontifrei abgelaufen ist. War das eine von den selbstgemachten Spritzen?
Wär schön, wenn du mal ein Foto reinstellen könntest smile.gif

Zu den Sorten: laut fsre.nl steht zu zumindestenst zum Australian was bei; das klingt ganz gut (kolonisiert schnell, schöne große Fruchtkörper, macht schöne Prints).
Skillmäßig denke ich, wenn du den ersten Beutel "ausgebrütet" (mir fällt grad echt kein passendes Wort ein ^^) hast, kommst du mit den anderen auch klar wink.gif
Naja, vielleicht doch nicht so kälteempfindliche nehmen - je nach dem, ob oder wie du die temperieren kannst, ist dann ja schon etwas kühöere Witterung... so gegen November rum laugh.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 4 2009, 13:20
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 749
Mitglied seit: 13.Jan 2008
Alter: 40
Aus: the other side





... zwischen den einzelnen cubensis strains gibt es eigentlich keine unterschiede.
die verschiedenen bezeichungen sind entweder phantasie- oder herkunftsnamen.

bei wenig frischer luftzufuhr, kann es mal passieren, dass die kolonisierung etwas dauert wink.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von illogyst am Oct 4 2009, 13:20 Uhr.


--------------------
keine schneeflocke in einer lawine wird sich je verantwortlich fühlen ...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 4 2009, 17:19
Beitragslink: #13


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





naja.. komplett sind diese sorten nicht.
hab mich shcon insofern entschieden dass ich ein paar von eher kleineren mische mit zB welchen die recht groß und sogar kleine flecken bekommen wink.gif

gut.. vielleicht is die wirkung ähnlich .. aber ich liebe es wählen zu können.. wink.gif


ach ja, und fotos werd cih morgen endlich machen smile.gif


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 4 2009, 17:45
Beitragslink: #14


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 749
Mitglied seit: 13.Jan 2008
Alter: 40
Aus: the other side





... sprach der neuling laugh.gif


ein cubi ist ein cubi ist ein cubi (weiss der erfahrene grower)


das cubensis verschieden aussehen, liegt an substrat und sonstige verhältnisse.
das hat nichts mit dem strain zu tun, denn ein cubensis des gleichen strains kann
verschieden aussehen. wirste ja sehen, wenn du mal selber öfter welche gezogen
hast.


ich habe als ich begann auch das märchen der händler ge-
glaubt (welches sie sich ausdenken um absatz zu machen).

das ist jetzt über sechs jahre her. glaubs mir, es gibt beim cubi keine
nennenswerte unterschiede. weder beim grow, noch in der wirkung...

(trozdem habe ich inzwischen über 50 verschiedene cubi-strains *grins*)


--------------------
keine schneeflocke in einer lawine wird sich je verantwortlich fühlen ...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Oct 5 2009, 11:00
Beitragslink: #15


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 352
Mitglied seit: 10.Oct 2007
Alter: 29
Aus: - an - aus - an - aus - an ... ;) [österreich]





so. mal hier die ersten bilder zu denen ich endlich endlich gekommen bin :/

user posted image

user posted image


user posted image


bald sind es 4 wochen seit der beimpfung.. aber ich schätz bald kanns losgehen würd cihs agen oder?


--------------------
Bild: http://www.danasoft.com/sig/peteolly.jpg
SubSiMare.at
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


6 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 22nd June 2018 - 19:40
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!