Luna Tagebuch @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Luna Tagebuch, Baby Luna startet durch

post Apr 15 2015, 20:15
Beitragslink: #1


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





Herzlich Willkommen zum Growprojekt "Luna" smile.gif
Dank einer sehr netten Person aus unserer Community habe ich die Möglichkeit die bezaubernde Salvia divinorum {var. Luna} zu züchten.

Momentan befindet Sie sich im Ursprungszustand und wird zeitnah einen größeren Schuh bekommen. Sie ist momentan noch sehr klein, aber die Wachstumszeit ist ja derzeit im Gange.
Sie besitzt, im Gegensatz zum Blosser und wie ich finde, sehr große Trichome. Ich habe versucht diese abzubilden. Ein Klick auf das 2. Bild ist dazu hilfreich.


Tag #1 - 15.04.2015
Bild: http://i.imgur.com/chyZf8nl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/34trVfpl.jpg

Ich hoffe die Kleine startet durch, bis dahin erst einmal, keep it growing biggrin.gif

Tag #13 - 15.04.2015
Bild: http://i.imgur.com/VPk5dL7l.jpg
Bild: http://i.imgur.com/Ru2vezKl.jpg

Es hat sich auf jeden Fall etwas getan bei der Luna. Sie wurde vor ein paar Tagen in einen Root Pouch verfrachtet mit ca. 3 Liter. Jetzt werden alle aufschreien und sagen, lieber Jogurtbecher nehmen. Ich habe mich trotzdem dafür entschieden und werde es auch weiterhin so machen, denn der Filztopf lässt genügend Luft an die Erde und Staunässe kann auch kaum entstehen. In Kombination mit dem Gewichtstest und Finger in Erde Probe scheint es zu funktionieren. Und der Vorteil ist einfach, dass sich die Jungpflanze weit ausbreiten kann und ich möchte auch nicht jede 2. Woche umtopfen.

Tag #24 - 09.05.2015
Bild: http://i.imgur.com/BdD5L9Ol.jpg
Bild: http://i.imgur.com/tAFwtWul.jpg

Tag #31 - 09.05.2015
Bild: http://i.imgur.com/CZ1cRN9l.jpg
Bild: http://i.imgur.com/lQYVpfNl.jpg

Miss Luna wächst munter vor sich hin biggrin.gif

Tag #40 - 25.05.2015
Bild: http://i.imgur.com/JlDEZdul.jpg
Bild: http://i.imgur.com/6q2Okphl.jpg

Miss Luna hat einen kleinen Wachstumsschub eingelegt, sieht doch schick aus biggrin.gif

Tag #60 - 14.06.2015
Mal wieder ein Update. Die Luna hat sich vielleicht ein wenig zu doll gestretcht, aber das ist eher nicht das aktuelle Problem. Ich habe vorhin durch Zufall Blattschäden erkannt, auch ein paar kleine braune Punkte auf der Blattoberseite (konnte nichts aufwischen mit Q-Tip) (Spinnmilben?). Wie würdet ihr vorgehen? Ist ja im Moment nur ein kleiner Teil eines Blattes betroffen.
Bild: http://i.imgur.com/oi06JRMl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/1EgAjIxl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/267UtUpl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/cwNByaMl.jpg


Tag #82 - 06.07.2015
Nach +22 Tagen mal wieder ein Update von Miss Luna w00t.png
Sie entwickelt sich prächtig, hat nur minimale Fehler, im Gesamtbild daher umwerfend. Neuaustriebe kommen nun auch zum Vorschein und die Gesamtgröße geht steil nach oben, eventuell wird bald mal ein wenig Topping/Pruning notwendig. Von der Spezies Luna bin ich überzeugt und schöner finde ich sie auch als W/H.
Bild: http://i.imgur.com/Ul8QsDYl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/TYKfYetl.jpg
Bild: http://i.imgur.com/2iZOVYgl.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von tkoh am Jul 6 2015, 16:46 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 15 2015, 23:10
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 103
Mitglied seit: 20.May 2010
Alter: 30





Süß happy.gif
Ich wünsch viel Erfolg! Ist ja die perfekte Jahreszeit zum starten.
Freu mich schon auf weitere Bilder.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 16 2015, 00:49
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 566
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 56
Aus: NRW





hi
also mich hat ja jetzt eher das wort "Luna" neugierig gemacht! laugh.gif
u also, ich bin von "italienisch" ausgegangen, wobei es aber doch wohl aus dem spanischen kommt, (La Fuerza --> spanisch --> "Die Kraft")

und, du scheinst ja einiges an recherche im vorfeld geleistet (bzw oder aber auch, dir mal wieder ne sally zugelegt) zu haben.
...weil, .."blosser"! laugh.gif
"die kraft", der ausdruck, die aussage, scheint auch irgendwo meine vorstellung wie salvia überhaupt wirken könnte, zu bestätigen (soll heißen, ich selbst hab bisher noch nie salvia getestet, bin aber sehr an "psychedelik" interessiert), im prinzip (wenn auch sicherlich auf ganz anderer ebene) könnte man diese bezeichnung auch für dope bzw gras gebrauchen, bei einer größeren menge (dosis) gras zb, wird man sich eben wahrscheinlich auch sehr schnell klar, dass man selbst einer "höheren kraft" unterlegen ist, bzw diese die kontrolle über einen selbst hat.
diese art von "kraft" zb existiert bei LSD überhaupt nicht! wink.gif , vielmehr handelt es sich bei LSD meiner einschätzung nach um etwas, was weit vor "kraft" liegt.
zb, wenn deine sally "Luna - La Fuerza" wäre, dann wäre LSD nicht nur erde, sondern auch luft! (wie gesagt meine einschätzung, die bezüglich salvia durchaus fraglich gesehen werden kann -meinetwegen wink.gif -, bezüglich LSD bei diesem vergleich, sollte eher fraglich sein, warum dies überhaupt fraglich sein soll. wink.gif

ich hab zb heute (bzw gestern) auch ein bild gemacht, .....
Bild: http://fs1.directupload.net/images/150416/8cvzv6lp.jpg
die 3 nebenaneinanderstehenden bäume hab ich auf den tag genau vor 37 jahren auf meinem erstem LSD trip gesehen, auf dem weg zu meinem cosin, den ich besuchen wollte. damals, so meine erinnerung heute, müßten sie eigentlich rot beblättert (ohne optik laugh.gif ) gewesen sein.
ich erinnere mich auch noch gut, dass, als ich damals noch auf der anderen straßenseite war, (also diese straße noch nicht überquert hatte), einen bus beobachtete, wie dieser "da" rechts abbog, als er schon halb "abgebogen" war, verschwand er plötzlich (bzw seine letzte hälfte) ganz. (aber im prinzip wäre dies tripgerecht nicht sehr erwähnenswert, es ist vielmehr nur eine damalige erinnerung, die mit einer überquerung einer wenig befahrenen straße auf LSD als fußgänger zu tun hat! wink.gif )
edit:
kurz bevor ich das bild gemacht hab, ist etwas passiert, was man durchaus als kurios bezeichnen kann.
vorab muß ich sagen, dass ich vor ein paar tagen, eine nacht hatte, in der ich aus meiner sicht sehr ungewöhnliche träume hatte, denn speziell geht es um 2 träume, die schon horrorcharakteristik haben, horror dem inhalt nach, für mich selbst waren beide zwar schon schokierend, aber nicht so, dass es für mich traummäßig ein "alptraum" gewesen wäre, aber, ungewöhlich hart, krass, für mich.
und, das kuriose, was mir eben kurz bevor ich das bild machte, passiert ist, hat etwas mit "synchronisität", mit zeitlicher synchronisität, zu tun, ich würde es heute zb auch nie so beschreiben, wie ich es jetzt mache, hätte ich nicht angefangen vor ein paar tagen ein buch von grof zu lesen, wo er eben beschreibt was es mit "synchronisitäten" auf sich haben kann.
also, kurz bevor ich das bild machte, (ich war per fahrrad fahrend unterwegs, und wollte nur noch auf die andere straßenseite fahren), kam vom bild aus links ein weißer transporter um die ecke, und hielt genau da an wo ich gerade hin wollte!!
ich war erstmal nur genervt davon, furh ein bisschen planlos schritttempo, dachte es wäre ein paketfritze, und wollte eigentlich am liebsten da das foto machen, wo er stand, denn da hatte ich auch früher die straße überquert (keinen steinwurf entfernt bin ich quasi aufgewachsen!!), aber der typ war voll am telefonieren, ok, egal, einfach etwas weiter gefahren, und foto gemacht!
nur, in einem der beiden träume vor wenigen tagen, übernachtete ich quasi in einem weißem transporter genau an der stelle, wo eben jetzt der weiße transporter stand, und im traum sah ich (vom bild ausgehend) von rechts kommend eine art "touristenbus" bzw touristenstraßenbahn, so wie sie "als bahn" quasi straßenmäßig getarnt an der ostsee unterwegs sind, eben auch mit vielen anhängern, so wie es auch bei zügen der fall ist.
gleichzeitig wollte ein kind von meiner straßenseite aus die straße überqueren, stand etwas entfernt vom bürgersteig auf der straße, und wollte wohl abwarten bis "die bahn" vorüber sei, unterschätzte es, und wurde von der bahn überrollt, und ich hab das quasi aus dem transporter heraus gesehen!!
ich kann mich daran erinnern, dass ich im traum davon voll schokiert war, und nicht wußte wie ich darauf reagieren sollte, und mich auch heute nicht daran erinern kann, wie ich letztendlich reagierte, wahrscheinlich mit einer art flucht!!
jo, der 2. traum dieser nacht, u passend dazu, ich war beifahrer, u in einer rechtskurve mit schneebedeckter straßenoberfläche an einem abhang stürzten wir in "die schlucht", was klar war, es war nacht (sowie auch in traum nr. 1), wir schaften die rechtskurve nicht, u stürzten nach links ab, u, es ging mindestens 40 m abwärts!!
im auto (keinerlei drehung spürbar) war mir klar, dass wir nur nach wenigen sekunden aufschlagen werden, aber, es passierte nichts, und, es war klar, wir sind weit über der zeit, aber es passierte nichts!! laugh.gif
also, wie (oder ob) dies nun endete, keinen plan jetzt!
aber kurios, das mit dem weißem transporter, oder etwa nicht?
deshalb hab ich auch den 2. traum aufgeschrieben, weil dieser auch irgendwie dazugehört.
fakt ist auch, dass ich früher oft in meinem auto übernachtet habe, einem weißem kastenwagen, einen opel combo, eine kleinere variante enes transporters, im traum war es aber auch ein größerer transporter!
nun, wie dem auch sei, da es auch irgendwie zu meinem erstem trip gehört, bzw kobi dazu besitzt, wollte ich diese "synchronität" bzw über diese schreiben.
edit2:
nun, kurz gesagt, ich bin grad zu dem "schluß" gekommen, dass das kind, was im traum überfahren wurde, in wirklichkeit ich sein soll, ich stehe "als kind" mit neuem bewußtsein da, bzw in einer "neuen welt des bewußtseins", und als kind muß man eben lernen seine welt zu begreifen, verfügt aber auch über außergewöhnliche fähigkeiten seine welt zu begreifen, jo, und nun kommen touristen in diese welt, eine welt, welche höchstens sehr indirekt zu ihrer welt gehört, sicherlich aber nicht ihr zuhause ist, aber meinen bescheid zu wissen!
tatsächlich wissen diese eher überhaupt nichts, ja eher sind sie "gerade" auf droge! laugh.gif
wink.gif
edit3:
diese touristen bewegen sich nicht mal selbständig, sondern werden bewegt, teilweise mit katastrophalem fazit, bzw folgen! wink.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von hillage am Apr 16 2015, 03:48 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 18 2015, 19:12
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





Luna #2

Hey biggrin.gif
Ich werde relativ bald auch meine Pflanze hier dokumentieren, da sie auch der Luna Gattung entspricht. Aber erst muss ich mich noch mal informieren wie das genau mit den Bildern klappt, bin da als Computer Laie etwas überfordert.

Edit: Ok, jetzt habe ich es geschafft biggrin.gif hier sind die Bilder:

18.04.15

Bild: http://i.imgur.com/8zHJg5ql.jpg

Bild: http://i.imgur.com/ZCN0rVdl.jpg

Edit: So es hat sich einiges getan, was ich nun mit euch teilen möchte:) Vorab kann ich sagen, dass sie auf jedenfall gut wächst und in meinen Augen gesund aussieht. Das einzige Seltsame sind die obersten Blätter, welche etwas verschrumpelt sind, aber wie gesagt ihr wachstum scheint nicht beeinträchtigt zu sein. Ich hatte sie auch viele Tage in der Mittagssonne stehen gehabt, eventuell könnte es daran liegen (?) Sie steht jetzt wieder mehr im indirekten Licht bzw. nur am Abend in der Sonne. Genug gequatscht, hier sind die Bilder:

09.05.15

Bild: http://i.imgur.com/mpowe43l.jpg

Bild: http://i.imgur.com/QmgYjizl.jpg

24.05.15

Bild: http://i.imgur.com/oRVusBNl.jpg

Bild: http://i.imgur.com/HQxuphQl.jpg

17.06.15

Bild: http://i.imgur.com/kqck6ntl.jpg

Bild: http://i.imgur.com/hUWqrP4l.jpg

28.10.15

Bild: http://i.imgur.com/9h46rxd.jpg

Bild: http://i.imgur.com/u35UXuC.jpg

Bild: http://i.imgur.com/azQTWO7.jpg

03.01.16

Bild: http://i.imgur.com/elq2WrH.jpg

Bild: http://i.imgur.com/ia9mhRX.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von Faust am Jan 3 2016, 13:04 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 18 2015, 20:28
Beitragslink: #5


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 867
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Sieht gut aus, aber sieh mal, du hast doch hier schon deinen eigenen Bericht erstellt:
http://www.salvia-community.net/Die_Erste_...nze-t16037.html
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 18 2015, 22:49
Beitragslink: #6


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





QUOTE(hand @ Apr 18 2015, 20:28)
Sieht gut aus, aber sieh mal, du hast doch hier schon deinen eigenen Bericht erstellt:
http://www.salvia-community.net/Die_Erste_...nze-t16037.html
*



Ja das stimmt, aber ich war mir nicht genau sicher, ob das die richtige Kategorie dafür ist. Ich denke mal das bei "Indoor" eher Fragen oder Probleme mit bzw. über die Pflanzen hingehören und da ich nur die Entwicklung teilen/dokumentieren möchte, hielt ich es hier für angebrachter.
Ich will mich da aber auch nicht festlegen, sprich ich kann auch der besseren Übersicht wegen wieder zum alten Bericht wechseln. Würde nur hier gut passen, da es ja im Prinzip die gleichen Pflanzen sind und zudem noch auf dem gleichen Stand smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 19 2015, 13:14
Beitragslink: #7


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 20.Nov 2014
Alter: 24





QUOTE(Faust @ Apr 18 2015, 22:49)
QUOTE(hand @ Apr 18 2015, 20:28)
Sieht gut aus, aber sieh mal, du hast doch hier schon deinen eigenen Bericht erstellt:
http://www.salvia-community.net/Die_Erste_...nze-t16037.html
*



Ja das stimmt, aber ich war mir nicht genau sicher, ob das die richtige Kategorie dafür ist. Ich denke mal das bei "Indoor" eher Fragen oder Probleme mit bzw. über die Pflanzen hingehören und da ich nur die Entwicklung teilen/dokumentieren möchte, hielt ich es hier für angebrachter.
Ich will mich da aber auch nicht festlegen, sprich ich kann auch der besseren Übersicht wegen wieder zum alten Bericht wechseln. Würde nur hier gut passen, da es ja im Prinzip die gleichen Pflanzen sind und zudem noch auf dem gleichen Stand smile.gif
*


Denke Showcase ist schon die richtige Kategorie dafür, allerdings würde ich dann eher empfehlen einen eigenen Thread zu öffnen und nicht den von jemand anderen an sich zu reißen. Sonst ist es immer etwas doof, würde mich aber auf jedenfall auf einen eigenen Grow-Bericht von dir im Showcase Forum freuen biggrin.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 19 2015, 13:51
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





QUOTE
Denke Showcase ist schon die richtige Kategorie dafür, allerdings würde ich dann eher empfehlen einen eigenen Thread zu öffnen und nicht den von jemand anderen an sich zu reißen. Sonst ist es immer etwas doof, würde mich aber auf jedenfall auf einen eigenen Grow-Bericht von dir im Showcase Forum freuen biggrin.gif
*



Ich habe mich vorab mit dem Ersteller dieses Threads abgesprochen und mir natürlich seine Einverständnis abgeholt, sonst hätte ich es nicht gemacht:)
Man liest nur so oft so etwas wie "Gibt schon einen ähnlichen Thread" oder ähnliches und da dachte ich mir frage ich mal nach, ob wir unsere Pflanzen nicht in einem Thread teilen.
Aber ich sehe schon, es ist vielleicht doch unkomplizierter wenn ich einfach einen neuen aufmache.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Faust am Apr 19 2015, 13:52 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 19 2015, 14:09
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 62
Mitglied seit: 20.Nov 2014
Alter: 24





QUOTE(Faust @ Apr 19 2015, 13:51)
QUOTE
Denke Showcase ist schon die richtige Kategorie dafür, allerdings würde ich dann eher empfehlen einen eigenen Thread zu öffnen und nicht den von jemand anderen an sich zu reißen. Sonst ist es immer etwas doof, würde mich aber auf jedenfall auf einen eigenen Grow-Bericht von dir im Showcase Forum freuen biggrin.gif
*



Ich habe mich vorab mit dem Ersteller dieses Threads abgesprochen und mir natürlich seine Einverständnis abgeholt, sonst hätte ich es nicht gemacht:)
Man liest nur so oft so etwas wie "Gibt schon einen ähnlichen Thread" oder ähnliches und da dachte ich mir frage ich mal nach, ob wir unsere Pflanzen nicht in einem Thread teilen.
Aber ich sehe schon, es ist vielleicht doch unkomplizierter wenn ich einfach einen neuen aufmache.
*


Aso okay, wusste ich nicht mit der Einverständnis, dann is natürlich alles okay wink.gif
Bei einem neuen find ich es halt von der Übersicht her besser, aber könnt ihr natürlich machen wie ihr möchtest wink.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2015, 17:50
Beitragslink: #10


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





#Updatet - Push
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2015, 17:57
Beitragslink: #11


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,603
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 42
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(tkoh @ Apr 15 2015, 20:15)
Bild: http://i.imgur.com/Ru2vezKl.jpg
Es hat sich auf jeden Fall etwas getan bei der Luna. Sie wurde vor ein paar Tagen in einen Root Pouch verfrachtet mit ca. 3 Liter. Jetzt werden alle aufschreien und sagen, lieber Jogurtbecher nehmen. Ich habe mich trotzdem dafür entschieden und werde es auch weiterhin so machen, denn der Filztopf lässt genügend Luft an die Erde und Staunässe kann auch kaum entstehen. In Kombination mit dem Gewichtstest und Finger in Erde Probe scheint es zu funktionieren. Und der Vorteil ist einfach, dass sich die Jungpflanze weit ausbreiten kann und ich möchte auch nicht jede 2. Woche umtopfen.

Sieht soweit prima aus. Bei dem Filztopf sehe ich nur das Problem, dass er irgend wann von niederen Pilzen befallen wird, wenn du den Ballen auch richtig feucht halten musst. Dann musst du mit Stecklingen schneller sein, bis der Rest von den Pilzen aufgefressen ist wink.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2015, 18:13
Beitragslink: #12


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 128
Mitglied seit: 8.Jun 2009
Alter: 32





Verständlich, aber Plastiktöpfe möchte ich auch nicht mehr benutzen, da ist Staunässe wieder am Start. Der Pilz lässt sich dann wahrscheinlich nur mit genug Umluft beseitigen, sodass der Root Pouch schnell trocknet oder was kann man sonst dagegen tun?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2015, 18:32
Beitragslink: #13


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 867
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 38





Wie wäre es mit Keramik?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 28 2015, 18:33
Beitragslink: #14


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 610
Mitglied seit: 4.Dec 2012
Alter: 37





Root Pouchs haben einen kleinen Plastikanteil im Filz damit sie nicht so schnell verroten. Die Dinger halten verdammt lang. wink.gif


--------------------
To old for this place
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 10 2015, 10:35
Beitragslink: #15


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 46
Mitglied seit: 10.Mar 2015
Alter: 20





Neues Update (oben im Eintrag) bezüglich der Sally von mir smile.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


5 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 26th September 2017 - 15:20
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!