Salvia Divinorum - Vom Samen Zur Pflanze @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten < 1 2 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Salvia Divinorum - Vom Samen Zur Pflanze

post Dec 7 2020, 17:49
Beitragslink: #16


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 400
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 52
Aus: dem Mitteleuropäischen Wohn- & Freizeitpark





QUOTE(hogie @ Dec 6 2020, 20:37)
Ich habe diesen Herbst wieder eine ganze Fensterbank Salviapflanzen vernichtet, weil sie Spinnmilben bekommen haben. Ich frage mich, wie es diese Drecksbiester immer wieder an unsere Pflanzen schaffen. Offene Fenster nur mal zum kurz Lüften, Klimaanlagen, Fliegengitter (natürlich keine HEPA-Qualität). Denn schon eine Stubenfliege kann ausreichen, um genügend Eier mitzubringen. Milbeneier können grundsätzlich auch durch den Wind übertragen werden, aber da war absolut nichts in der Nähe, was das wahrscheinlich macht.
*



Nutze doch mal einfach Raubmilben eine Saison lang, dann hast Du deutlich mehr Ruhe...

Der Beitrag wurde bearbeitet von harekrishna am Dec 7 2020, 17:51 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 7 2020, 18:51
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,006
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(harekrishna @ Dec 7 2020, 18:49)
Nutze doch mal einfach Raubmilben eine Saison lang, dann hast Du deutlich mehr Ruhe...
Das funktioniert nur im Gewächshaus, aber nicht auf der Fensterbank. Hatten wir hier schon oft. Spinnmilben bei Salvia indoor einfach komplett in die Tonne und neu machen aus milbenfreien Stecklingen. Geht am einfachsten und man hat am schnellsten Ruhe.


--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 22 2020, 16:33
Beitragslink: #18


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Ich muss ein Update der 2. blühenden Göttin reinstellen.
Sie hat nun fast verblüht und mittlerweile 10 Samen gebildet. w00t.png

Original: https://i.imgur.com/ANe5saj.png

Original: https://i.imgur.com/DggcXXk.png


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 22 2020, 22:15
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,006
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Cool!
Wann wirst du Keimversuche aus den Samen starten?
Falls du sie nicht komplett mit Kunstlicht hoch ziehen willst, würde ich damit noch ein klein wenig bis zum beginnenden Frühling warten. Während dieser Zeit kannst du dir noch überlegen, wie du das genau machst.

Viel Erfolg wünsche ich dir auf jeden Fall!


--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Dec 22 2020, 22:20
Beitragslink: #20


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Ich denke auch das ich bis zum Frühling warte, denn ich muss mich in die vorgeschlagenen Methoden zur Keimung noch genau einlesen.

Bin gespannt was daraus wird. w00t.png


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 10 2021, 03:09
Beitragslink: #21


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Eine Frage die sich mir gerade auch noch stellt ist, ob in den Blüten ebenfalls Salvinorin A enthalten ist.
Weiß hier jemand Näheres?


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 3 2021, 20:10
Beitragslink: #22


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Ich werde in den nächsten Tagen mal einen Versuch starten, bin aber bis zur letzten Minute noch unentschlossen, welche Methode die beste sein könnte.
Ich werde wohl einfach mal irgendein Verfahren probieren.
Nachdem ich jetzt nochmal längere Zeit gegoogelt habe, bin ich auf ein PDF gestossen, in welchem es mehrfach geklappt hat, Salvia in Papiertaschentüchern mit Gibberelinsäure zum Keimen zu bringen.

https://docdro.id/dUzEpiY


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 3 2021, 21:24
Beitragslink: #23


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,006
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Wenn das Saatgut grundsätzlich keimfähig ist, glaube ich nicht, dass das Keimen selbst ein Problem wird, wenn Temperatur und Feuchte passen. Keimlinge sind aber leicht verwundbar, da ist Schimmel und Fäulnis das größere Problem. Wenn es zu kalt ist, keimen die Samen nicht oder alles geht viel zu langsam. Sehr hoch gewählte Temperaturen begünstigen Schimmel und Fäulnis ganz besonders.

Aus dem hohlen Bauch heraus würde ich mind. 20°C aber deutlich unter 25°C wählen und alles möglichst steril im Hinblick auf Bakterien und Pilze. Was bei mir zusammen mit Algen und Moosen gekeimt hatte (z.B. Kratom) und aufgewachsen ist, habe ich vorteilhaft eingeschätzt. Eine grüne Substratoberfläche durch Algen und Moose wurde bei mir niemals mehr von Schimmel befallen, obwohl sonst alles gepasst hätte. Ich denke, das das eine Symbiose ist, denn Wasser und Nährstoffe sind bei uns ja überhaupt kein knappes Gut und es ist für alle mehr als genug da. Von Algen in Beschlag genommenes Substrat wird hingegen kaum mehr von Schimmel besiedelt. Ist wie bei den Rhesusaffen in Saudi-Arabien, die mit herrenlosen Hunden zusammen leben. Die Affen werden dort gefüttert und bekommen mehr als genug zu fressen. Hunde gelten als unrein und bekommen von den Menschen dort nichts. Die Affen lassen die Hunde aber mit fressen, weil mehr als genug da ist und dafür beschützen die Hunde die Rhesusaffen und so profitieren beide davon.



--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Apr 3 2021, 22:49
Beitragslink: #24


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Substrate mit grünen Algenoberflächen hätte ich in anderen Töpfen hier, davon könnte ich etwas entnehmen.
Das klingt gut, ich denke das werde ich testen.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 15 2021, 18:14
Beitragslink: #25


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Bei mir beginnt wieder eine Göttin zu blühen wub.gif yahoo.gif

Original: https://i.imgur.com/qbwjvXM.jpg


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 16 2021, 13:34
Beitragslink: #26


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,006
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Sehr schön! Wie beleuchtest du sie aktuell?



--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 16 2021, 18:09
Beitragslink: #27


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,684
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Aktuell beleuchte ich 11 Stunden in der Growbox, mit 17 Watt LED-Panel, 2/3 rot und 1/3 blau.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten < 1 2
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th September 2021 - 13:48
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!