Led-growlampen @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Led-growlampen

post May 23 2008, 18:27
Beitragslink: #1


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 14.May 2008






Hey,

wollte mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen mit so einem Dingen hier gesammelt hat oder weiß, ob sie was taugen:

Bild: http://img88.imageshack.us/img88/9249/225mixinaktionyy4.th.jpg

Sollen angeblich besser als NDL seien.


gruß,

jimbo
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post May 23 2008, 19:47
Beitragslink: #2


Unregistered











Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Falls du einen seriösen Hersteller kennst, der hat sicher genauere technische Daten über Lichtausbeute und Spektralverteilung in seinen Datenblättern. Falls du seriöse Hersteller-Links hast (keine Verkäufer, die selbst nicht wissen, was sie verkaufen), kannst du sie gerne posten.
Go to the top of the page
+Quote Post
post May 23 2008, 22:41
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 738
Mitglied seit: 31.Oct 2007






Man kann sich relativ einfach solche LED'S selber bauen!

Es ist ENORM was man für Ergebnisse damit erzielen kann!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Demolition
post May 23 2008, 23:04
Beitragslink: #4


Unregistered











hast du schon erfahrungen gemacht mit leds?
wenn ja bitte ich um bericht! selber gebaut? welche pflanze? ergebnisse?
Go to the top of the page
+Quote Post
hogie
post May 23 2008, 23:12
Beitragslink: #5


Unregistered











Ich habe noch kein Datenblatt einer LED gesehen, die von der Lichtausbeute auch nur annähernd an eine Hochdruck-Entladungslampe herangekommen wäre. Brauchbare Lebensdauer vorausgesetzt. Blenden lassen wir uns im wahrsten Sinne des Wortes nur von den hohen Leuchtdichten. Doch die bringen dafür nicht viel.
Go to the top of the page
+Quote Post
post May 23 2008, 23:23
Beitragslink: #6


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 738
Mitglied seit: 31.Oct 2007






Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
Demolition
post May 23 2008, 23:35
Beitragslink: #7


Unregistered











hmm klingt auf jeden fall interessant... wäre ne möglichkeit den energieverbrauch enorm zu senken... jedoch ist das leider noch zu unwirtschaftlich. hab mir den ganzen thread noch nicht durchgelesen, hoffe aber noch was über die haltbarkeit der leds zu finden...
Go to the top of the page
+Quote Post
post May 24 2008, 02:23
Beitragslink: #8


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 177
Mitglied seit: 16.Sep 2007
Alter: 31





Sieht auf jeden Fall mal enorm geil aus... macht die Pflanzenzucht salonfähig fürs Wohnzimmer mrgreen.gif
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 24 2008, 13:28
Beitragslink: #9


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 16
Mitglied seit: 14.May 2008






also LEDs sind in der regel mehr oder weniger unendlich haltbar. das sind ja die ganzen lämpchen in einem radio oder reciever oder so. und mein reciever bspw. ist schon über 20 jahre alt. also LEDs halten in der regel sehr sehr lang. es gibt ja auch extrem helle LEDs, von daher dachte ich, ich frag mal nach.

zumal ja bei der platte 225 LEDs sind und keine 9-12 wie in dem thread beschrieben. von daher durchaus mal eine überlegung wert. mal schauen, vllt kauf ich mir das teil ja mal. falls ja, werde ich bilder machen oder nen vergleich: outdoor vs. LED-Zucht biggrin.gif

jimbo

edit: hier mal der shop: http://gbk-shop.de/LED-Grow-Panel-mit-225-...LED-225BLA.html

macht einen doch recht guten und seriösen eindruck mMn

Der Beitrag wurde bearbeitet von jimbo am May 24 2008, 13:36 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 24 2008, 13:54
Beitragslink: #10


Giftmischer
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,203
Mitglied seit: 8.Oct 2007
Alter: 34
Aus: Anderswelt





sehr Interessant, die Pflanzen-LSR die ich hab haben die selbe Farbe...


--------------------
Sei du die Veränderung die du dir für die Welt wünschst!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post May 24 2008, 15:15
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 85
Mitglied seit: 17.Mar 2008
Alter: 43





QUOTE(jimbo @ May 24 2008, 13:28)
...zumal ja bei der platte 225 LEDs sind und keine 9-12 wie in dem thread beschrieben. ..


In Sachen Helligkeit hat sich bei LEDs viel getan!
Die 225 LEDs von der Platte sind wahrscheinlich diese hier:
LED, 5mm, ultrahell, farblos, klar, blau 2200mcd 0,23€
also 225*0,23€=51,75€
die hier wäre mit
LED, 5mm, ultrahell, farblos, klar, blau 3500mcd 0,82€
225*0,82€=184,5€
schon zu teuer.

Eine gute blaue Luxeon hat 100cd oder 100000mcd!
Luxeon Star LED Cluster 100cd Blau 5€!

falls jemand so was basteln will, dann ist die Variante mit Standard LEDs wesentlich arbeitsintensiver.


....cya
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
hogie
post May 24 2008, 15:19
Beitragslink: #12


Unregistered











Laßt euch doch nicht blenden. Bei LEDs hat man zwar in den letzten Jahren gewaltige Fortschritte gemacht, aber in Bereichen höherer Lichtströme sind sie völlig unwirtschaftlich. Die Lebensdauer der weißen LEDs ist auch nicht weit her, wenn man hohe Lichtausbeute will. Die der uralten Radiowecker, die Jahrzehnte im Dauerbetrieb funktionieren, kann man nicht erreichen, wenn man eine hohe Lichtausbeute will. Wenn dann müßte man die Chips aufwändig kühlen (z.B. durch Peltiers), was aber nichts bringt, weil die viel Strom fressen und das die Lichtausbeute drückt.

Was er als weiße LED verwendet hat, ist eine, die eine hochbelastete Leuchtstoffschicht benötigt, um ein einigermaßen brauchbares Spektrum hinzubekommen. Die ermüdet fast so schnell wie ein gemütlicher Sonnenuntergang.

Extrem hell sind LEDs nicht wirklich, sie haben nur eine extrem hohe Leuchtdichte. Das ist elementar, wenn man ein Digicam-Display mit 4 Chips beleuchten will, für die Pflanzenbeleuchtung aber völlig sinnlos.
Go to the top of the page
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 30th October 2020 - 07:46
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!