Spam @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5154 Seiten « < 5152 5153 5154 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

post Jan 23 2020, 02:00
Beitragslink: #77296


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,886
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 44
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(ju87 @ Jan 22 2020, 02:59)
Der Mensch immer mehr als Produkt seiner Selbstdarstellung und das Tier als Partnerersatz.
Wufi kann halt Frauchen nicht sagen, dass Sie sich mal am Riemen reißen soll und mal aufhören soll mit ihrem Scheiß.
Die meisten denken nicht daran, dass wir den Hunden unglaublich viel zu verdanken haben. Diese einzigartige Symbiose zwischen Mensch und Tier hat uns Menschen, wie wir es heute sind, erst möglich gemacht. Ohne Hunde wären wir noch lange nicht so weit und viele von uns wären ohne Hunde erst gar nicht am Leben. Jagd und Viehzucht hätte ohne die Symbiose mit den Hunden nicht einmal ansatzweise funktioniert. Deshalb sind Mensch und Hund auch so innig zusammen gewachsen. Da wir uns aktuell um unsere Nahrung in den Industrieländern keine Sorgen machen müssen, vergessen wir schnell, was die Hunde für uns geleistet haben. Hunde haben nämlich unglaubliche Fähigkeiten, die uns Menschen völlig fehlen. Bären hätten die auch, doch mit denen klappt die Kommunikation einfach nicht. Mit Hunden klappt die Kommunikation hingegen erstaunlich gut. Das geht sogar so weit, dass wenn der Hund ein Problem hat, das ihn selbst überfordert (z.B. Glassplitter in der Pfote und er bekommt den selbst durch lecken und kauen nicht heraus), dann geht er gezielt auf einen Menschen zu, von dem er glaubt, dass er ihm helfen kann und kommuniziert sein Problem. Die Intelligenz solcher Hunde liegt dabei weit über der eines Kleinkinds mit einem vergleichbaren Problem. Delphine schaffen das angeblich auch.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 23 2020, 17:13
Beitragslink: #77297


Spiderpig
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,816
Mitglied seit: 16.Jun 2005






Vielleicht ist es keine wichtige Frage aber für mich interessant ist, wie ist der Hund auf den Mensch gekommen? mrgreen.gif


Die standard Theorie sagt wir Menschen haben sie uns aus Wölfen gezüchtet weil ja ach so praktisch.
Nun gut.
Um aus einem Wolf ein Hütehund zu machen braucht es nicht nur bescheuert viele Generationen an Hunden sondern auch an Züchtern. Wenn das von Anfang an geplant passiert sein soll dann frag ich mich wer da den Plan gemacht hat. Wer zieht schon in der Steinzeit ein Wolfsbaby auf mit der Idee das sagen wir mal 5000 Jahre später ein Border Colli draus wird. Ne, kannst de knicken.


Ich denke das vermutete Kindchenschema hat hier wirklich ganze Arbeit getan.



Achtung Zuckerschock




Das die Biester auch zu mehr zu gebrauchen sind als nur zum angeben dürfte sich mit der Zeit natürlich gezeigt haben und die Züchterei nahm ihren lauf.


So weit zur Theorie. Jetzt gibt es aber schon lange Hinweise das Hunde schon vor 300.000 Jahren existierten. Zumindest gibt es versteinerte Knochen von dem Alter dessen Reste von Genmaterial eher auf Hund als auf Wolf deuten. Als wir die Bühne betraten waren sie also schon da mit all ihrer Erfahrung auf Grund ihres Vorsprungs in ihren Knochen und ihren Genen in Sachen "sozial" und "Gruppe ist der Schlüssel zum Erfolg", den das ist in der Steinzeit definitiv so gewesen.




--------------------
Du brauchst dringend Ubuntu. Da kannst du mit der Dateisuche Zeugs bei Amazon bestellen.
Das is crazy

Und du dachtest Android wär schräg

dingoxabber
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 23 2020, 20:25
Beitragslink: #77298


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,886
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 44
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Dingo @ Jan 23 2020, 18:13)
Vielleicht ist es keine wichtige Frage aber für mich interessant ist, wie ist der Hund auf den Mensch gekommen?  mrgreen.gif
Die standard Theorie  sagt wir Menschen haben sie uns aus Wölfen gezüchtet weil ja ach so praktisch.
Nun gut.
Um aus einem Wolf ein Hütehund zu machen braucht es nicht nur bescheuert viele Generationen an Hunden sondern auch an Züchtern.

Das scheint umgekehrt gewesen zu sein. Ich habe mal eine Doku darüber gesehen, da haben sich Forscher sehr intensiv damit beschäftigt und vor allem Gentests ausgewertet. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, geht die wesentliche Genetik aller Hunderassen fast vollständig auf eine einzige Wölfin zurück. Wir wissen, dass man Wildtiere nicht domestizieren kann, indem man einfach ein Tierbaby vom Menschen aufzieht. Die behalten ihre Unberechenbarkeit. Wenn der Wille, aus dem Wolfsrudel auszubrechen und sich einem Menschenrudel anzuschließen aber von einer erwachsenen Wölfin kam, dann ist das glaubhaft.



--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 23 2020, 22:59
Beitragslink: #77299


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,318
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Das Kindchenschma hat garnatiert auch schon bei unseren Vorfahren gewirkt. Wahrscheinlich sogar noch besser.
Verweiste Wolfswelpen aus denen halbwilde Wölfe wurden, die werden die Grundlage der Zucht gewesen sein.
Das es eine Wölfin war kann ich mir kaum vorstellen, ich meine sogar das inzwischen recht klar ist das die Doestikation zu unterschiedlichen zeiten an verschiedenen Orten begann.
Finds aber nicht wieder, mag mich teuschen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jan 23 2020, 23:00 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 23 2020, 23:32
Beitragslink: #77300


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,886
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 44
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jan 23 2020, 23:59)
Das es eine Wölfin war kann ich mir kaum vorstellen, ich meine sogar das inzwischen recht klar ist das die Doestikation zu unterschiedlichen zeiten an verschiedenen Orten begann.
Wenn ich mich richtig entsinne, hatten das die Forscher mit Gentests sehr plausibel nachweisen können. Mit Gentests kannst du das ja sogar auf ein einzelnes Tier zurückverfolgen. Möglicherweise hat das an mehreren Orten unabhängig voneinander statt gefunden, wie alles so parallel passiert, wenn die Zeit einfach dafür reif ist. Ich bin mir aber sicher, dass eine erste Domestifizierung nicht mit aufgezogenen Wolfswelpen funktioniert hatte, sondern nur umgekehrt. Die Welpen im Menschnenrudel waren natürlich die direkte Folge, um das Projekt zum Erfolg zu bringen.


--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 24 2020, 16:50
Beitragslink: #77301


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,485
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich bin fassungslos ohmy.gif

Original: https://i.imgur.com/XImqmFB.png


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 25 2020, 14:35
Beitragslink: #77302


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,318
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Original: https://i.imgur.com/YyvldLt.png


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 26 2020, 13:52
Beitragslink: #77303


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,318
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 41





Wir brauchen endlich wieder schicke Clubs laugh.gif

Original: https://i.imgur.com/VSJA2FX.png


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 26 2020, 19:10
Beitragslink: #77304


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 194
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 50
Aus: Mitteleuropäischer Wohn- & Freizeitpark





Ging alles... meist sah es doch auch so oder so ähnlich aus:



--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 18:51
Beitragslink: #77305


Karussellanschubser
****

Gruppe: Members
Beiträge: 2,485
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Zu dieser Musik haben sich unsere Eltern weggeballert. laugh.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

15 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 15 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 28th January 2020 - 15:09
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!