Wiedereinstieg Nach 10 Jahren @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten « < 2 3 4 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Wiedereinstieg Nach 10 Jahren

post Jun 7 2019, 15:14
Beitragslink: #46


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 7 2019, 00:48)
Ok, solch ein Agar hatte ich tatsächlich noch nicht in der Hand.
Meist hab ich im Reformhaus gekauft, da kannte ich wenigstens die Leute, inzwischen ist die Quelle wohl ehr die Bucht, keine Ahnug wo das nächste Reformhaus ist^^
Mir gehts da nichtsosehr um den Preis als um die ausgeprägte Unlust mich mit Agar eingehend zu beschäftigen   unsure.gif

Habs ausm China Haus, kommt aus Bangkok, zwei Sätze sind sogar auf Englisch "Gold Cup Brand agar agar".

QUOTE
@Krealibin
24h ?
Puh, ich stell die hin, wasch ab und 10 Minuten später sind die fest.
Bin gespannt welche Lösung Du findest , lass davon hören.
*



Fest sind die schon nach dem ersten Abkühlen. Hab Feuchtgebiete nach dem DDKT.

Lösung habe ich wohl gefunden: auf den Kopf drehen, dann auf die Seite. Wasser kommen lassen, Deckel ohne anzuheben zu sich gleiten/schieben (sollte vorher mittig sein oder von einem weg) und dann wieder normal rum drehen. Wenn viel Wasser war, tropft es sogar von alleine runter. Sonst ists zwischen Deckelseite und Bodenseite gefangen und kann mit Küchenpapierecke abgezogen werden. Bloß nicht abschütteln, sonst liegt der Agarkuchen dann wie ein Crêpe biggrin.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 7 2019, 15:16 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 20:38
Beitragslink: #47


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





Hmm, entweder ist das Substrat zu trocken, oder die Sporen zu alt.
Nach 12 Tagen zeigen zumindest die Cyan Schnipsel leichte Fäden. Mit Pech ists nur Schimmel...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 9 2019, 20:39 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 21:16
Beitragslink: #48


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,403
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Mach doch mal ein Bild .

Cyanmyzel sieht bei mir so aus:

Original: https://i.imgur.com/kLjlPWn.png

Original: https://i.imgur.com/ewfzdro.png

Ich hatte übrigens nicht bezweifelt das Dein Agar auch nach dem ersten Abkühlen fest wird.
Ich sag nur das mehr überflüssige Feuchtigkeit, solche die nicht gebunden ist und nichtmehr gebunden wird, entweichen kann wenn Du sie offen auskühlen lässt und dann erst sterilisierst wink.gif

Mit Tüchern im Rand der schon sterilisierten Petris Wasser abzusaugen klingt für mich bedenklich. unsure.gif

Edit:

Zumal Du für das abgesaugte Wasservolumen immer unsteriele Luft ansaugst...

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 9 2019, 21:44 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 21:43
Beitragslink: #49


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,056
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 9 2019, 22:16)
Mit Tüchern im Rand der schon sterilisierten Petris Wasser abzusaugen klingt für bedenklich. unsure.gif
klingt für mich definitv auch danach, dass das sehr viel besser geht.




--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 21:53
Beitragslink: #50


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,403
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Mir fällt grad noch ein:

Wie lange sterilisierst Du deine Petris?

3 Stapel mit 6 Petris bleiben bei mir max 20 Minuten unter Volldampf, dann mach ich die Platte aus. Das langt dicke und wenn Du viel länger erhitzt verliert das Agar zunehmend an Bindekraft und Du hast mehr freies Wasser.
Man merkt das auch wenn man Agar zwei - dreimal sterilisiert, im Prinzip ist es dann unbrauchbar weil sich richtige Pfützen bilden (so klingt das bei Dir fast).

Also, übertreibs nicht mit der Zeit !

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 9 2019, 21:53 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 22:00
Beitragslink: #51


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,056
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 9 2019, 22:53)
Das langt dicke und wenn Du viel länger erhitzt verliert das Agar zunehmend an Bindekraft und Du hast mehr freies Wasser.
Man merkt das auch wenn man Agar zwei - dreimal sterilisiert, im Prinzip ist es dann unbrauchbar weil sich richtige Pfützen bilden (so klingt das bei Dir fast)
Mach mal Experimente mit Gellan. Das wird dich vom Sockel hauen. Es gibt superklare Gele, die du nach erstmaliger Gelbildung in die Bratpfanne schmeissen kannst. Das Zeug schmilzt kein zweites Mal mehr.




--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 9 2019, 23:13
Beitragslink: #52


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





Für Bilder sieht man noch zu wenig. Ein Schnipselglas hat Schimmel gebildet. Beim anderen (älteren) haaben sich paar Schnipsel mit leicht weissen Fäden zusammen getan.

Ein Buchweizen Glas roch Gärig, wurde entsorgt. Das Roggen riecht nach 10 Tagen bei 30Grad immer noch frisch. Hab paar Gläser mit eigenem B+ Print nachgeimpft. Zeigt sich in der Fixe lebendiger und auf Petri als einziger wo was passiert. Die Tage werdens zeigen ob das ne Konti ist oder nicht. Viele weiße Punkte. Kann alles sein biggrin.gif

Achja, Petris waren nur 30min drin.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 9 2019, 23:15 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2019, 10:05
Beitragslink: #53


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





Es ist kein einziges Glas oder Petri gekeimt sad.gif

Kontis gabs aber nur beim Buchweizen und paar Petris.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jul 8 2019, 10:05 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten « < 2 3 4
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 26th May 2022 - 03:25
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!