Vom Steckling Zur Pflanze @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

2 Seiten < 1 2 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Vom Steckling Zur Pflanze

post Mar 4 2020, 17:52
Beitragslink: #16


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 50
Aus: dem Mitteleuropäischen Wohn- & Freizeitpark





Also bislang ist es ruhig. Und sie kommen jetzt auch bei warmem Wetter auf den Balkon. Wird schon. Einer der neuen kleinen Stecklinge aus dem Winter ist auch so gut wie verschont geblieben.

Sie schießen ja dann auch, wenn man sich kümmert. Ich dachte, ich könnte in der Winterzeit was machen, aber da ist wohl sehr viel Ruhe und eher Trockenheit angesagt.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 4 2020, 18:37
Beitragslink: #17


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,343
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 42





Ichg drück Dir die Daumen, nicht ganz uneigenützig, hoffe ich doch den einen oder andern Steckling abstauben zu können, wenn es wieder ordentlich treibt smile.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Mar 4 2020, 18:38 Uhr.


--------------------
"Bildung muss immer darauf abzielen liebgewohnte Denkmuster zu erschüttern."
- Prof. Dr. Rainer Rothfuß

Link: Anarchokapitalismus
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 4 2020, 21:06
Beitragslink: #18


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 50
Aus: dem Mitteleuropäischen Wohn- & Freizeitpark





Ja, das bekommen wir hin ;)
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 4 2020, 22:49
Beitragslink: #19


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,909
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 44
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(harekrishna @ Mar 4 2020, 21:06)
Ja, das bekommen wir hin wink.gif
Ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. wink.gif




--------------------
Religion ist die einzige Droge von der es keine unbedenkliche Dosis gibt
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 16 2020, 17:56
Beitragslink: #20


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 50
Aus: dem Mitteleuropäischen Wohn- & Freizeitpark





Jane. Ganz so schlimm ist es nicht. Die Milbenkur hat funktioniert, aber die Kälte ist halt für die Pflanzen echt der Horror. Mittlerweile entwickeln sie wieder saftiges Grün und demnächst werde ich dann ein paar Stecklinge machen und Pflanzen in größere Töpfe für den Sommer stecken.

Ein wenig überdüngt hatte ich sie auch. Wolle mal Urin testen. Wird auch gut angenommen, aber sollte wohl noch ein wenig mehr fermentiert werden und auch nicht so stark eingesetzt.

Geruchsmässig ist es im Übrigen schon nach kurzer Zeit kein Problem. Riecht "waldig". Man sollte sich jedoch salzarm ernähren, sonst hat der Boden bald ein Problem.

Original: https://i.imgur.com/D0roQVd.jpg

Der Beitrag wurde bearbeitet von harekrishna am Mar 16 2020, 17:58 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 16 2020, 18:50
Beitragslink: #21


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,512
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Aus den Pflanzen kann auf jeden Fall noch etwas werden, jedoch habe sie schon etwas zu kämpfen.
Die Lichtversorgung scheint mir an dem Standort nicht optimal zu sein, dass merkt man daran, dass die sich nach vorne beugen und weiter unten die Blätter verlieren.

Zusätzlich würde ich sie mit Düngerstäbchen versorgen.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Mar 16 2020, 19:07
Beitragslink: #22


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 238
Mitglied seit: 11.Oct 2018
Alter: 50
Aus: dem Mitteleuropäischen Wohn- & Freizeitpark





Danke!

Die Blätter hatten sie in der kalten Jahreszeit verloren und vor allem, bei der oben genannten Milbenkur. Milben sind ja sehr anfällig für Wind und Kälte. Die Pflanze aber leider auch.

Mit dem Recken ist mir das auch klar - ja, sie neigen sich seit ich sie habe immer wieder schnell dem Licht zu. Das tun sie wahrscheinlich auch, wenn sie im Freien stehen. Raussetzen werde ich sie erst, wenn es draußen auch in der Nacht über 10° C hat, also im Sommer.

Düngestäbchen sind sooo langweilig smile2.gif

Und es kommen bald noch die Geschwister aus ihrer Familie dazu. Mal schauen, wo ich diese unterbringe. Einen Garten habe ich leider noch nicht.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


2 Seiten < 1 2
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

3 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 3 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 6th April 2020 - 02:45
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!