Interessantes, Hoch Potentes Biozid @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Interessantes, Hoch Potentes Biozid, Insektizid und Pflanzenschutzmittel

post Aug 18 2021, 00:36
Beitragslink: #1


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,015
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Es ist keinesfalls neu, aber immer noch hoch potent und daher für unsere kleine Welt äußerst interessant, weil es je nach Anwendung mehr oder weniger stark oder auch überhaupt nicht reguliert ist. An potente Akarizide kommt man als Privatperson so gut wie nicht mehr ohne kriminelle Energie heran. Nicht so bei Fipronil.

Es ist bei mir als rezeptfreies Tierarzneimittel gelandet, in 10% Lösung nur mit Antioxidationsmitteln versetzt, die auch für Lebensmittel zugelassen sind, also kein unkalkulierbarer Wirkstoffmix. Achtung, Fipronil ist nicht wasserlöslich! Als die Zeckensaison begann, habe ich was für meinen Hund beschafft, aber bislang nicht gebraucht, weil er in den letzten Wochen auch ohne das Zeug keine Zecke mehr hatte. Die 10% Lösung wird beim Hund nur auf die Haut an Stellen, die er nicht ablecken kann, aufgetropft. Fipronil wird über intakte Haut nicht aufgenommen und verteilt sich nur oberflächlich über die Epidermis und wirkt dann bedingt gegen Zecken und sehr gut gegen Flöhe und Milben.

Wir haben Fipronil sicher alle schon gefressen, denn es ist genau das, was die Bauern gegen Milben bei Hühnern verwendet haben und 2017 in einem Hühnereierskandal geendet ist.

Mitunter verwenden die potentesten professionelle Mittel gegen Kakerlaken, nur geringste Mengen von Fipronil, die wir damit bereits spottbillig selbst herstellen könnten.



--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Sep 3 2021, 20:30
Beitragslink: #2


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 107
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 55
Aus: Die Frage ist nicht wo, die Frage ist wann





QUOTE
An potente Akarizide kommt man als Privatperson so gut wie nicht mehr ohne kriminelle Energie heran.
Als Imker über die Imkervereine schon.
Flumethrin...Amitraz...(bis vor kurzem auch noch Coumaphos, das wirkt aber durch Resistenzbildung nicht mehr)
Die zwei Mittelchen wirken richtig toll gegen die Varroa-milbe und sind NATÜRLICH vollkommen unbedenklich für Mensch und Biene.
Mahlzeit.
mrgreen.gif


--------------------
Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen.
Wilhelm Busch
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

2 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th November 2021 - 03:29
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!