Wiedereinstieg Nach 10 Jahren @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

4 Seiten < 1 2 3 4 > 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Wiedereinstieg Nach 10 Jahren

post Jun 6 2019, 11:08
Beitragslink: #31


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Ein bisschen hilfts:

Ich lass die Petris nach dem Agargiesen (unter locker aufgelegter Frischhaltefolie damit nicht allzuviele Keime hineinfallen) auskühlen und abdampfen. Erst dann kommt der Petrideckel drauf, sie werden in 4er, 5er oder max 7er Stapeln in Alu eingeschlagen (nicht einzeln) und sterilisiert.



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 6 2019, 11:09 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 15:36
Beitragslink: #32


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





Das Wasser ist erst nach dem Sterilisieren da, wohl Verdunstung aus dem Agar heraus :(
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 16:01
Beitragslink: #33


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Ja, das ist schon klar, aber wenn Du das Agar erst auskühlen lässt und den Dunst der dabei schon ensteht entweichen lässt ist nach dem Sterilisiern tatsächlich weniger Kondenswasser vorhanden .
Das Agar kann scheinbar einiges von dem Dampf der beim Sterilisiern entsteht wieder binden.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 6 2019, 16:04 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 16:27
Beitragslink: #34


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,060
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Perfekte Petris sind gar kein Problem, wenn man einen Tick mehr Aufwand macht. Ich schweiße die nach dem Gießen erkalteten Petris in dampfdurchlässige Sterilverpackungen ein und autoklaviere sie damit. So macht man das auch in der Medizin. Danach lagere ich die Sterilverpackungen luftig bei Zimmertemperatur einige Tage, wobei Kondenswasser komplett abtrocknet. Wenn man statt Agar Gellan verwendet, kann man die Petris theoretisch auch kopfüber autoklavieren, denn Gellan schmilzt kein zweites Mal mehr.

Achtung, die Sterilverpackungen haben einen Papierträger, der bei längerer Feuchte (auch nahe 100% RF) von Kontis durchwachsen werden kann!


--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 16:29
Beitragslink: #35


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 6 2019, 17:01)
Ja, das ist schon klar, aber wenn Du das Agar erst auskühlen lässt und den Dunst der dabei schon ensteht entweichen lässt ist nach dem Sterilisiern tatsächlich weniger Kondenswasser vorhanden .
Das Agar kann scheinbar einiges von dem Dampf der beim Sterilisiern entsteht wieder binden.
*



Das Agar ließ ich auskühlen, schon allein aus dem Grund um zu sehen ob ich Mistzeug gekauft habe und der Dosisangabe trauen kann.

Wurde nach dem Sterilisieren wohl so fest, dass es kein Wasser mehr aufnimmt. Werde beim nächsten Versuch 10% weniger Agar nehmen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 6 2019, 16:29 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 16:45
Beitragslink: #36


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,060
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Original: https://abload.de/img/petrixeju5.jpg



--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 17:29
Beitragslink: #37


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





QUOTE(Krealibin @ Jun 6 2019, 17:29)

Das Agar ließ ich auskühlen, schon allein aus dem Grund um zu sehen ob ich  Mistzeug gekauft habe und der Dosisangabe trauen kann.

Wurde nach dem Sterilisieren wohl so fest, dass es kein Wasser mehr aufnimmt. Werde beim nächsten Versuch 10% weniger Agar nehmen.
*



Pures Agar nimmt auch Feuchtigkeit auf, das hat nichts mit der Festigkeit zu tun.

Weniger Agar zu nehmen wird nicht viel bringen.

Auf 500 ml nehm ich 12,5g Agar (verschiedener Hersteller, 0-8-15 Agar) , derzeit "buxtrade".

Hast Du die Petris offen oder geschlossen auskühlen lassen? Ich lass sie offen !! auskühlen.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 19:55
Beitragslink: #38


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 6 2019, 18:29)
Auf 500 ml nehm ich 12,5g Agar (verschiedener Hersteller, 0-8-15 Agar) , derzeit "buxtrade".

Hast Du die Petris offen oder geschlossen auskühlen lassen? Ich lass sie offen !! auskühlen.
*



Aber doch nicht nachm Sterilisieren offen auskühlen biggrin.gif

Auf 100ml habe ich 0,83g genommen und das kommt mir schon etwas viel/hart vor. Scheint also gutes Zeug zu sein.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 6 2019, 19:58 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0







--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 21:05
Beitragslink: #39


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Ich giess das Agar in die Schalen lass es offen auskühlen, verschliess die Petrischalen und dann gehts in den DDKT smile.gif

Ja, es gibt sicher sehr gutes Agar ob Deine Dosis ausreicht bezweifle ich trotzdem.
Das sollte schon eine feste Platte sein die man auch in der Hand halten könnte ohne das sie wegfliesst.
So gehts jedenfalls bei mir und so hab ichs immer gemacht.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 6 2019, 21:07 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 21:29
Beitragslink: #40


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 6 2019, 22:05)
Ich giess das Agar in die Schalen lass es offen auskühlen, verschliess die Petrischalen und dann gehts in den DDKT   smile.gif

Did so smile.gif

QUOTE
Ja, es gibt sicher sehr gutes Agar ob Deine Dosis ausreicht bezweifle ich trotzdem.
Das sollte schon eine feste Platte sein die man auch in der Hand halten könnte


Püh, lasse mir doch nichts unterstellen. Adresse her und kriegst eine Probe tongue.gif
Empfehlung war 25g auf 3kg Wasser und habs eben runtergerechnet. Gekostet hats mich 1,99.
...

So nach 24h ohne Folie bei 30grad ist das gröbste Wasser nun weg. Bei anderen Petris habe ich die leicht schräg überkopf gehalten, bis das Wasser in einem Bereich sammelt, dann schob ich verschlossen den Deckel in die andere Richtung und das Kondensat war so draußen, ohne den Deckel anzuheben. Gott segne Kapillarkräfte laugh.gif Danach alles schön in Frischhaltefolie wieder eingewickelt.



Ganz nebenbei:

WOW, die B+ Sporen sind extrem aggressiv. Nach 5-6Tagen hat sich die durchgehend im Kühlschrank gelagerte B+ Fixe einfach mal frech einen Flümmy gebildet! Die fast doppelt so alte DK Fixe sieht hingegen tot mit dicken Krümmeln aus.

Die 8-9 Tage älteren Gläser von den zwei FSME Prints hingegen sehen scheintot aus, ebenso der Cyan( cwy.png ). Wenn sich in zwei Tagen kein Mycel zeigt. Wird alles mit B+ nachgeimpft...



@hogie
Hab halt kein Schweißgerät oder passendes Scheißmaterial. Wie ich die Mycobags verschließen will, habe ich mir noch nichtmal überlebt. 5fach Walzung+Beroklammern? mrgreen.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 7 2019, 12:37 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 21:31
Beitragslink: #41


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,060
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





Die ganzen Bindemittel, ob Gelatine, Agar oder z.B. Guarkernmehl sind Naturprodukte und haben eine hohe Bandbreite ihrer tatsächlichen Bindekraft. Da man in der Lebensmitteltechnologie aber nicht gerne mit Überraschungen lebt, spezifizieren die Hersteller die Bindekraft ganz genau und standardisieren diese, um reproduzierbare Qualitäten liefern zu können. Wenn ein Rezept beispielsweise 10g Gelatine enthält, muss man auch immer die verwendete Bindekraft (hier in Bloom) dazu schreiben. Von einer billigen Gelatine braucht man für ähnliche Ergebnisse schnell die dreifachen Menge als von einer hochbloomigen Gelatine. Daher kann man Rezepte mit exakte Grammangaben ohne genauere Spezifikation der verwendeten Ausgangsstoffe nicht miteinander vergleichen.

Weiter muss man daran denken, wenn man Agar, Gelatine o.ä. über das Internet kauft und der Lieferant nichts genau spezifiziert, bekommt man in aller Regel den miesesten Schrott geliefert, den der Markt gerade her gibt. Denn es ist klar, dass eine hochbloomige Gelatine pro Kilo deutlich teurer ist als eine niedrigbloomige.

Da die Schnäppchenjäger im Netz aber meist nur auf den Kilopreis achten, lassen die sich oft Bier zum Preis von Schnaps andrehen und glauben dabei sogar noch, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Damit klappt dieses eigentlich betrügerische Geschäftkonzept perfekt, denn alle sind dabei happy. laugh.gif





--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 6 2019, 23:48
Beitragslink: #42


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





Ok, solch ein Agar hatte ich tatsächlich noch nicht in der Hand.
Meist hab ich im Reformhaus gekauft, da kannte ich wenigstens die Leute, inzwischen ist die Quelle wohl ehr die Bucht, keine Ahnug wo das nächste Reformhaus ist^^
Mir gehts da nichtsosehr um den Preis als um die ausgeprägte Unlust mich mit Agar eingehend zu beschäftigen unsure.gif


@Krealibin
24h ?
Puh, ich stell die hin, wasch ab und 10 Minuten später sind die fest.
Bin gespannt welche Lösung Du findest , lass davon hören.

Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 6 2019, 23:49 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 7 2019, 12:18
Beitragslink: #43


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 14
Mitglied seit: 3.Jun 2008
Alter: 35
Aus: Wölfenburg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 7 2019, 00:48)
24h ?
Puh, ich stell die hin, wasch ab und 10 Minuten später sind die fest.
Bin gespannt welche Lösung Du findest , lass davon hören.
*



Ich glaube du liest meine Posts garnicht (zuende) biggrin.gif tongue.gif
Bisschen zuviel Microdosing angel.png ?

Der Beitrag wurde bearbeitet von Krealibin am Jun 7 2019, 12:19 Uhr.


--------------------
Es gibt keine vollkommenere Unterwerfung als die, der man den Schein der Freiheit zugesteht.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 7 2019, 14:12
Beitragslink: #44


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,060
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(Herr von Böde @ Jun 7 2019, 00:48)
Mir gehts da nichtsosehr um den Preis als um die ausgeprägte Unlust mich mit Agar eingehend zu beschäftigen  unsure.gif
Es ist halt leider bei vielen Dingen so, je mehr man sich mit etwas beschäftigt, desto mehr merkt man, was man alles nicht weiß. Die Hersteller spezifizieren sogar präzise, wie fein das Pulver ist. Das mißt man in "mesh".


--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jun 7 2019, 14:30
Beitragslink: #45


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,404
Mitglied seit: 20.Aug 2015
Alter: 44





QUOTE(Krealibin @ Jun 7 2019, 13:18)
...

Ich glaube du liest meine Posts garnicht (zuende) biggrin.gif  tongue.gif
Bisschen zuviel Microdosing  angel.png ?
*



Kein Microdosing, stocknüchtern smile.gif

Was hab ich denn hier verpasst ??

QUOTE(Krealibin @ Jun 6 2019, 22:29)
...
So nach 24h ohne Folie bei 30grad ist das gröbste Wasser nun weg. Bei anderen Petris habe ich die leicht schräg überkopf gehalten, bis das Wasser in einem Bereich sammelt, dann schob ich verschlossen den Deckel in die andere Richtung und das Kondensat war so draußen, ohne den Deckel anzuheben. Gott segne Kapillarkräfte laugh.gif   Danach alles schön in Frischhaltefolie wieder eingewickelt.



Ganz nebenbei:

WOW, die B+ Sporen sind extrem aggressiv. Nach 5-6Tagen hat sich die durchgehend im Kühlschrank gelagerte B+ Fixe einfach mal frech einen Flümmy gebildet! Die fast doppelt so alte DK Fixe sieht hingegen tot mit dicken Krümmeln aus.

Die 8-9 Tage älteren Gläser von den zwei FSME Prints hingegen sehen scheintot aus, ebenso der Cyan( cwy.png ). Wenn sich in zwei Tagen kein Mycel zeigt. Wird alles mit B+ nachgeimpft...



@hogie
Hab halt kein Schweißgerät oder passendes Scheißmaterial. Wie ich die Mycobags verschließen will, habe ich mir noch nichtmal überlebt. 5fach Walzung+Beroklammern?  mrgreen.gif
*



Der Beitrag wurde bearbeitet von Herr von Böde am Jun 7 2019, 14:32 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


4 Seiten < 1 2 3 4 >
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 27th June 2022 - 12:27
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!