Der Chili Thread @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

43 Seiten  1 2 3 > »  
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Der Chili Thread

post Jul 8 2006, 17:34
Beitragslink: #1


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 323
Mitglied seit: 3.Feb 2006






Hallo Allerseits!
Ich werd doch wohl nicht der einzige sein, der Chilis anbaut?
Mich würden eure Zuchterfolge mal interessieren.
Es handelt sich hier um eine "Red Savina", die angeblich schärfste Schote der Welt.
Das Foto ist jetzt nicht so klasse, morgen mach in nochmal ein schärferes, mit mehr Licht und besserer Perspektive.

Danke noch mal an Legalist, für die Samen. smile.gif


Bild: http://img281.imageshack.us/img281/5912/chili800x60028oh.jpg
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2006, 19:18
Beitragslink: #2


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 355
Mitglied seit: 31.May 2006
Alter: 32
Aus: Basel/Schweiz





Würde auch damit beginnen, hätte ich Chili-Samen. sad.gif
Wo kriege ich die her?
Würdest du mir welche verkaufen?

P.S: Es gibt noch eine schärfere Schote aus Indien.

MfG dARK_gRIFFON

Der Beitrag wurde bearbeitet von dARK_gRIFFON am Jul 8 2006, 19:19 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2006, 20:01
Beitragslink: #3


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






An Chilisamen zu gelangen ist wirklich sehr einfach, du musst nur im Supermarkt Chilischoten kaufen und dann die darin befindlichen Samen herausholen. Oder du kaufst dir z.B. bei Rühlemanns direkt Samen, wird dich aber vermutlich mehr Geld kosten. Daher ist die erste Methode kostengünstiger und besser. Außerdem kannst du sofort probieren, wie die Schoten schmecken und musst nicht Monate warten, bis du das erste Mal ernten kannst.

Ich werde Morgen Bilder von meinen Chilipflanzen posten.

Gruß LocoNegro
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 8 2006, 21:05
Beitragslink: #4


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 30.Jun 2006
Alter: 32





Hi drizz,

sie blüht ein bissle spät meine Habbis haben schon ca. 20 Fruchtkörper gebildet, zumal die bis zur Reife ja ca. 90-110 Tage benötigen, Hast du die Königsblüte schon rausgebrochen? Und ein Tip befruchte sie mit den Pinsel, da die einheimischen Insekten die blüten scheinbar als unaktrativ empfinden. Sieht aber trotzdem gesund aus deine Kleine.

Mal ne Frage womit düngt ihr denn die Chilis, ich habe Tomaten langzeitdünger in die Erde getan, aber wacshen tun die eh jetzt nicht mehr.

Übrigens danke für den Thread, Chili sind seit kurzem mein neues Hobby, so schöne Pflanzen und essen kann man sie auch noch...

LG Michel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 08:18
Beitragslink: #5


Salvia Meister
***

Gruppe: Members
Beiträge: 355
Mitglied seit: 31.May 2006
Alter: 32
Aus: Basel/Schweiz





Das verstehe ich jetzt nicht ganz, muss ich frische Schoten kaufen oder getrocknete?

Noch ne Frage, sind die Pflanzen mehrjährig?

Danke für eure Antworten...

Der Beitrag wurde bearbeitet von dARK_gRIFFON am Jul 9 2006, 08:19 Uhr.


--------------------
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 09:53
Beitragslink: #6


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 127
Mitglied seit: 20.Jul 2005






QUOTE(Loconegro @ Jul 8 2006, 20:01)
An Chilisamen zu gelangen ist wirklich sehr einfach, du musst nur im Supermarkt Chilischoten kaufen und dann die darin befindlichen Samen herausholen.

Gruß LocoNegro
*


Hi,
und das funktioniert blink.gif ?
Meistens ist es doch so dass wenn man Obst/Gemüse kauft die Früchte dann so behandelt sind dass man die Samen nicht verwenden kann oder?


--------------------
Live is easy if you don`t care about the future
And it`s easy to smile if you don`t care about the truth
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 12:35
Beitragslink: #7


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






QUOTE(dARK_gRIFFON @ Jul 9 2006, 08:18)
Das verstehe ich jetzt nicht ganz, muss ich frische Schoten kaufen oder getrocknete?

Noch ne Frage, sind die Pflanzen mehrjährig?

Danke für eure Antworten...
*




Du kannst frische sowie getrocknete Schoten verwenden. Die Samen keimen ungefähr gleich gut.
Es kommt sehr stark auf die Unterart an, ob die Pflanzen einjährig oder mehrjährig sind; z.B. kann die Urform der Chilis ca. 11 Jahre alt werden, während eine andere Sorte gerade einmal ein Jahr alt wird.

Gruß LocoNegro
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 19:48
Beitragslink: #8


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 30.Jun 2006
Alter: 32





Wollte euch meine Kleine mal zeigen, von der ich sprach:

Bild: http://img137.imageshack.us/img137/4876/habbi15ww.th.jpg

Bild: http://img86.imageshack.us/img86/5081/habbi22hj.th.jpg

Weiß nicht mehr welche es genau ist, ob Savina oder Chocolate, hab beide ausgesäht und bin leider ein wenig durcheinander gekommen, aber das werde ich ja sehen wenn sich die früchte reif sind.

Zu den Supermarkt Chilis, glar funktioniert das da brauchen wir gar nicht drüber sprechen, doch die Chilis die dort verkauft werden sind ja Nichts besonderes wink.gif , also Samen sind nicht teuer kauft sie euch im Internet gibt wirklich schöne Züchtungen wie z.B. Bolivian Rainbow mit violetten Blüte, Blättern und Früchten, schöne Pflanze. mrgreen.gif

So Chiliheads, zeigt mal eure Prachtstücke zwinker.gif .

LG Michel
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Werbung:
Beitragslink: #0
werbung_avatar

Werbefachmann ;-)
*****

Gruppe: Sponsoren
Beiträge: n
Mitglied seit: 20.Dez 2006
Alter: 0









--------------------


Hinweis: Bitte die jeweilige Gesetzgebung in deinem Land beachten!

"All advertising advertises advertising." ~ Marshall McLuhan
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 20:49
Beitragslink: #9


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 323
Mitglied seit: 3.Feb 2006






Wow, hübsche Pflanze und reichlich Schoten dran. smile.gif
Was meinst du mit "Königsblüte", was hat es damit auf sich?

@ DarkGriffon:Samen habe ich leider keine mehr, ich kann dir aber welche nach der Ernte schicken.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 21:00
Beitragslink: #10


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






Ich habe es nun endlich geschafft die Digital-Kamera wieder aufzutreiben. Darum dürft ihr jetzt meine Chilis inspizieren.

Von dieser Sorte stelle ich nur ein Bild online, da ich ansonsten weitere sieben Bilder schießen müsste und die Pflanzen sich nicht sonderlich voneinander unterscheiden.

Bild: http://img485.imageshack.us/img485/1250/chili015ow.jpg


Das müsste ein Thai-Chili sein, sicher bin ich mir dabei allerdings nicht.

Bild: http://img451.imageshack.us/img451/9721/thaichilimitblitz0tx.jpg


Mit der Königsblüte ist die mittige Blüte gemeint, die direkt oben am Stiel austreibt. Diese wird abgebrochen, damit sich die Pflanze buschiger entwickelt und demzufolge mehr Ertrag bringt.
-> Bei der ersten Pflanze habe ich dieses Prozedere gemacht. Das sieht man auch recht deutlich am Wuchs. Während die andere im Topf recht verkümmert aussieht.

Gruß Loco

Der Beitrag wurde bearbeitet von Loconegro am Jul 9 2006, 21:03 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 21:17
Beitragslink: #11


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 41
Mitglied seit: 30.Jun 2006
Alter: 32





QUOTE
Mit der Königsblüte ist die mittige Blüte gemeint, die direkt oben am Stiel austreibt. Diese wird abgebrochen, damit sich die Pflanze buschiger entwickelt und demzufolge mehr Ertrag bringt.


Richtisch zwinker.gif ,

wao die sind ja phänomenal, sagmal Erstere ist die schon älter? Die Sorte kann ich auch schlecht erkennen gehört aber auf jeden Fall zu Capsicum annuum.

LG
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 21:22
Beitragslink: #12


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






QUOTE(Cath @ Jul 9 2006, 21:17)
wao die sind ja phänomenal, sagmal Erstere ist die schon älter? Die Sorte kann ich auch schlecht erkennen gehört aber auf jeden Fall zu Capsicum annuum.

LG
*



Bei der Sorte bin ich mir auch im Unklaren. Die Samen habe ich im Februar ausgesät, da sie draußen steht ist sie ziemlich schnell gewachsen.

Deine Pflanze ist aber auch nicht zu verachten, vielleicht solltest du sie einfach - wenn du einen kleinen Garten hast - ins Freiland setzen. mrgreen.gif

Gruß Loco
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 9 2006, 23:08
Beitragslink: #13


Salvia Fan
**

Gruppe: Members
Beiträge: 323
Mitglied seit: 3.Feb 2006






QUOTE(Loconegro @ Jul 9 2006, 22:00)
Mit der Königsblüte ist die mittige Blüte gemeint, die direkt oben am Stiel austreibt.


Klingt interessant, etwas ähnliches macht man ja auch mit Hanfpflanzen.
Allerdings ist es wohl dafür schon zu spät, da die meißten Blüten ganz oben auf der Pflanze sitzen.
Werd ich nächstes Jahr mal ausprobieren.

edit:Wie konserviert ihr eigentliche eure Ernte?
Trocknen und ab in die Gewürzmühle, tieffrieren oder in Öl einlegen...?

Der Beitrag wurde bearbeitet von drizz am Jul 9 2006, 23:23 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 10 2006, 01:09
Beitragslink: #14


Grünschnabel


Gruppe: Members
Beiträge: 23
Mitglied seit: 21.Feb 2006
Alter: 34





hab da letztens einen artikel auf

pepperworld.com gelesen...

Ich hab nämlcih auch 4 Sorten blush.png
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jul 10 2006, 16:10
Beitragslink: #15


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,080
Mitglied seit: 11.Sep 2004






QUOTE(drizz @ Jul 9 2006, 23:08)
QUOTE(Loconegro @ Jul 9 2006, 22:00)
Mit der Königsblüte ist die mittige Blüte gemeint, die direkt oben am Stiel austreibt.


edit:Wie konserviert ihr eigentliche eure Ernte?
Trocknen und ab in die Gewürzmühle, tieffrieren oder in Öl einlegen...?
*




Mir fallen im Moment nur zwei Möglichkeiten ein, um die Chilis längere Zeit haltbar zu machen. Die Erste wäre, die Schoten trocknen und dann luft- und licht- geschützt aufzubewahren. Eine Andere ist, die Chilis zu einer Sauce weiterzuverarbeiten und diese dann einzufrieren. Wobei ich bisher nur die erste Methode ausprobiert habe, um die Chilis zu konservieren.

Gruß Loco
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


43 Seiten  1 2 3 > » 
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 29th January 2022 - 13:40
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!