Salvia Forum

( Für Mitglieder: Zur Anmeldung | Für Gäste: Zur Registrierung )


5261 Seiten « < 5259 5260 5261 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

User is online! PoD
post Feb 28 2024, 22:42
Beitragslink: #78901


Salvia Kenner
*

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 228
Mitglied seit: 18.Apr 2008
Alter: 33





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Feb 28 2024, 23:29)
Eine Sache wundert mich bei der Gehirngiftlegalisierung gerade noch:
Im Zuge der nächsten NPSG-Aktualisierung wird ja HHC verboten.
Jedoch kommt HHC auch in Spuren im Hanf vor.

Kollidiert dann nicht ein Gesetz mit dem anderen? unsure.gif
*



Das ist eine gute Frage. Ich glaube aber das die Hanfpflanze als solche legalisiert wird oder?

Salvia Divinorum mit Pflanzenteilen ist namentlich erwähnt im BtmG, nicht aber Salvinorin A und B.
Gelber Salbei usw. wären sonst wohl auch illegal.
Gibt aber keinen Shop der reines Salvinorin A verkauft, leider.

https://lucys-magazin.com/dmt-in-zitrusgewaechsen/
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Feb 28 2024, 22:57
Beitragslink: #78902


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,903
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: DMT-Dom/Salviawelt





Aja, stimmt.
Wenn man es so formuliert das es die Pflanze und nicht explizit die Inhaltsstoffe betrifft, dann müsste es gehen.


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 07:15
Beitragslink: #78903


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,079
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 45





Mal ganz grundsätzlich: Bin ich eigentlich der einzige, der es absurd und inakzeptabel findet, lebende Pflanzen zu verbieten? Pflanzen sind Lebewesen und Lebewesen das Existenzrecht innerhalb einer bestimmten Kultur abzuerkennen ist eine Form von Rassismus. Oder sind nur höher entwickelte Lebewesen Lebewesen? wacko.gif


--------------------
“If the words 'life, liberty, and the pursuit of happiness' don't include the right to experiment with your own consciousness, then the Declaration of Independence isn't worth the hemp it was written on.” -Terence McKenna
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 10:32
Beitragslink: #78904


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 149
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 57
Aus: Die Frage ist nicht wo, die Frage ist wann





ARRRGH

Wie konnte ich nur so naiv sein zu glauben Vater Staat würde mich mein eigenes Cannabis im Garten anbauen lassen!
stupid.gif

Natürlich wird er das nicht erlauben.
Da ginge dem Staat ja eine menge Steuergeld durch die Lappen, wenn jeder Hanswurst mit Gärtchen steuerfrei ein Kilo Blüte mit einem THC-Gehalt von 20% produzieren könnte.

Das wird der Staat nicht zulassen, genau sowenig wie er es zulässt, dass jeder Hanswurst steuerfrei im eigenen Gartenhäuschen Schnaps brennt.

Money makes the word go round!

Deshalb werde DIE den Anbau im privaten Garten nicht erlauben. Aber nicht etwa um die Jugendlichen vorm Gehirngift zu schützen oder so, was SIE behaupten werden.
Diese bigotten, hintervotzigen Verbrecher!!!!!.
Sie wollen einfach fett absahnen im neuen Geschäft, das sich da entwickelt und dessen Entwicklung SIE auch nicht aufhalten können.

Und ich alter Hase, der doch wirklich schon lange weiß, wie DIE ticken, dachte für einen Moment wirklich...ich bin so blöde bzw. da war der Wunsch Vater des Gedankens.
ARRGHH.
Wie konnte ich nur so naiv sein zu glauben Vater Staat würde mich mein eigenes Cannabis im Garten anbauen lassen!
stupid.gif


SCHEIBENKLEISTER.
Ich fürchte, ich habe 37 Euro fehl-investiert.
Und das ärgert mich am meisten, denn:


Money makes the word go round!

Der Beitrag wurde bearbeitet von asura am Gestern, 10:37 Uhr.


--------------------
Is all that we see or seem
But a dream within a dream?
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 11:43
Beitragslink: #78905


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 1,079
Mitglied seit: 18.Sep 2013
Alter: 45





Habe ich was verpasst? Ich dachte die 3 Pflanzen pro Person auf Privatgrundstück wären beschlossene Sache. Oder ist das nur Kifferparanoia? mrgreen.gif


--------------------
“If the words 'life, liberty, and the pursuit of happiness' don't include the right to experiment with your own consciousness, then the Declaration of Independence isn't worth the hemp it was written on.” -Terence McKenna
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 12:07
Beitragslink: #78906


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 109
Mitglied seit: 15.Jul 2009
Alter: 36





Hey hand, was asura meint ist, dass das Gesetz bisher nur im Bundestag beschlossen wurde.
Der Bundesrat kann noch einen Vermittelungsausschuss anrufen und somit das Inkrafttreten verzögern. Dafür bedarf es einer Mehrheit im Bundesrat.
Die nächste Sitzung ist am 22.3. . Anschließend muss der Bundespräsident unterzeichnen und dann tritt das Gesetz in Kraft sobald es im Bundesanzeiger abgedruckt wird.

Aber ja das Gesetz ist emotional aufgeladen, man weiß nicht wie wankelmütig die Länder sind
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 14:50
Beitragslink: #78907


Verdeckter Ermittler
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 1,443
Mitglied seit: 15.Jan 2007






Der DHV hat dazu auch einen guten Beitrag. Im Garten anbauen wird aber vermutlich auch wenn das Gesetz durchgeht schwierig. Man ist beim Anbau ja zur Sicherung gegen unbefugten Zugriff verpflichtet. Vllt ist es auch das, was hier zum Nervenzusammenbruch führt. Die Laufente hat sich jetzt doch für Beleuchtung entschieden. So kann das Kraut in einem abschließbaren Raum reifen und dem Jugendschutz wird Genüge getan.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

130 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 129 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 1 | ju87
 

stats
Aktuelles Datum: 1st March 2024 - 00:46
  
Linux powered Lighttpd Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!