Spam @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

5201 Seiten « < 5199 5200 5201 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Spam

post Aug 10 2020, 17:02
Beitragslink: #78001


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 100
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 54
Aus: Die Frage ist nicht wo, die Frage ist wann





QUOTE
Anti Cannabis Propaganda aus den 30er Jahren.
Das ist so kaputt, dass es schon wieder lustig ist.
Ich denke, das lustige daran ist,
...dass der Film in Auftrag gegeben wurde von einer Institution des Staates als Prohibitionpropaganda, jedoch von Drogenbefürwortern produziert wurde, die das dafür gebotene Geld nicht verachteten und brauchten. Die pfiffige Weise, wie das Machwerk den Auftrag erfüllt und zugleich die Intention des Auftraggebers und Filmes verspottet und (durch die Blume) kritisiert, ist das, was den Film "lustig" macht...
rolleyes.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von asura am Aug 10 2020, 17:03 Uhr.


--------------------
Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen.
Wilhelm Busch
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 10 2020, 18:21
Beitragslink: #78002


Karussellanschubser
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 2,547
Mitglied seit: 25.Jan 2007

Aus: CZ/Salviawelt





Ich kann mir durchaus vorstellen, dass genau das in der durchschnittlichen Bevölkerung viele geglaubt haben, gerade die älteren Leute am Land.
Ich kann mich noch gut erinnern, wie meine Eltern und Großeltern selber immer wieder betont haben: "Rauschgift kannst du genau 1x probieren und ab dem 2. mal bist du abhängig und musst immer mehr dafür bezahlen und damit wird der Terrorismus finanziert bla bla.." blink.gif


--------------------
Ausgesetzt in der Salviawelt, bei mir habe ich nur meine Bong und ein Feuerzeug. Entitäten werden mich begleiten. Ich zeige Ihnen, wie man hier überlebt!
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Aug 10 2020, 21:00
Beitragslink: #78003


Salvianaut
****

Gruppe: Members
Beiträge: 587
Mitglied seit: 1.Jul 2007
Alter: 59
Aus: NRW





ich hab dieses jahr (bisher) (u quasi) mit 2 kuriositäten zu tun.
eine kann ich getrost (einfach) weglassen.

--------------
das andere:
... fing quasi schon letztes jahr (sagen wir dezember) damit an, .. dass ich einmal früh morgens beim mit-hund-spatzierengehen bei nässe mit voll abgelatschten latschen voll auf lehm-ähnlichem grund weg-gerutscht wäre, .. hatte ich nicht quasi auto den linken arm so schnell umhergewirbelt, dass ein "fall" eben dadurch vermieden wurde.

jo, .. ich voll überrascht, und (würd sagen) knap eine minte später den arm mal so zum testen vorsichtig bewegt, .. ob da (.. u war auch ein bisschen scherz dabei) nicht eventuell was "gerissen" sei.

jo, .. mindesten 4-5 monate lang (bzw danach) überhaupt nichts, .. u plötzlich scheint die linke schulter voll im eimer zu sein !!

--------
nun, meine sebst-diagnose mag überraschen, .. borrelien!!!
(ist für mich im nach-hinein die quasi einzig logische erklärung, .. und, .. ich denke dies wird sogar auch mit der "ausrutsch-sache" in verbindung stehen, quasi eben als auslöser, bzw eine art ausbruchs-auslöser aus versteck.

ich hatte (hab grad nochmal nachgerechnet) 2006 eindeutig wanderröte nach zeckenbiss, .. aber primär dadurch quasi keinerlei probleme.

2007 hatte ich in der anderen (rechten) schulter quasi exakt ähnliche symphtome (zb für hund läckerchen mit ausgestrecktem arm hinhalten (bis dahin alles kein probelm), u dann quasi nur schnell 10 cm "läckerchen" angehoben, und .... ahhhhh !!!
(ca 5-10 sekunden lang schmerz in stärke auto aufbauend, danach quasi zeitlich emotional spiegverkehrt schmerz wieder abbauend)
(dieses emotions-muster kenne ich!!! - es gibt bakterielle entzündungen, die auf "stryptokokken" (oder so ähnlich (.. siehe stryptokokkus aurus )) beruhen, .. u "das" zeug hat es echt in sich!! - hahahaha)

tja, im grund ist damit eigentlich schon alles gesagt.
wobei, .. damals wurde kalk-schulter (ich sag mal) vermutet.
soll ich mal jetzt eben mit dem rechtem arm einen ca tennis-ball großen kiesel-stein 40 m weit werfen??, .. wäre für mich kein probel, .. linlke schulter könnte dabei aber auch stören. (bzw wird, bzw würde wohl - hahahah)

-----------
u, ich hatte zwischen 2007 bis quasi kurz vor jetzt keinerlei problems mit borrelien!!

----------
es ist jetzt so, dass ich mich damit gut 4 bis 6 wochen rum-ärgere, .. ich werde noch den august abwarten.
fieber oder so hab ich bestimmt nicht.
ich hatte aber (u dies ist auch interessant!!) bevor dies mit der schulter los ging, quasi einen ganzen monat (u für mich voll unbekannt) morgens quasi eine art durchfall, ist jetzt aber weg.
mit sowas hatte bisher nicht annähernd proble, .. gleiches trifft übrigens auch für schulter zu!!
edit:
quasi durch "diese" schreiberei, hab ich zufällig entdeckt, dass ich im sommer 2007 mich am baggerloch mit fahrrad überschlagen hab, weil mir eine tasche am vorderrad zwischen felge u fahhrad-rahmen quasi kurzzeitig untergekommen ist.
------
es ist im übrigen sehr erstaunlich für mich, quasi jahres-mäßig dies so schnell zuordnen zu können, .. soll ua heißen, .. würde mich nicht wundern wenn "viele" "ihre" erinnerungen
(zu mindest vergleichs-weise in dieser anordnung (was immer das heißen mag) speziel ....)
....
nun, ... (u vergleich!!) --> ich hab quasi sehr sehr viel zeit damit verbracht, eine begegnung, die ich mal (u quasi rein zu-fällig) an der ostsee hatte, kalender-jahr zuzuordnen!!
ich hab einige zeit gebraucht, u ich denke ich hab was akustisch gesprochen wurde, zu zumindest 90% rekonstuieren können (ich gehe sogar von sogar noch mehr aus!!), aber, .. mit dem jahr hatte ich probleme, u, mit quasi gesamt-inhalt "dieser" laberei konnte ich ua quasi immer mehr aus-schließen!!
anfangs zb dacht ich 2001, - inzwischen bin ich mir zimlich sicher ... "2005" !!

problematisch für mich war eben, dass ich quasi jedes jahr (für eine gewisse jahres-zeit-spanne) an der ostsee unterwegs war, und dann eben erinnerungen (in dieser summe) an quasi zeitlich genau bestimmtes jahr zuordnen zu können ... ist (eben) nicht einfach!!!

Der Beitrag wurde bearbeitet von hillage am Aug 10 2020, 23:57 Uhr.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Gestern, 11:21
Beitragslink: #78004


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 100
Mitglied seit: 1.Mar 2010
Alter: 54
Aus: Die Frage ist nicht wo, die Frage ist wann





QUOTE(kleinerkiffer84 @ Aug 10 2020, 19:21)
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass genau das in der durchschnittlichen Bevölkerung viele geglaubt haben, gerade die älteren Leute am Land.
Ich kann mich noch gut erinnern, wie meine Eltern und Großeltern selber immer wieder betont haben: "Rauschgift kannst du genau 1x probieren und ab dem 2. mal bist du abhängig und musst immer mehr dafür bezahlen und damit wird der Terrorismus finanziert bla bla.." blink.gif
*

Sei es wie es wolle, aber zu postulieren, der Film erschiene nur UNS Heutigen so lächerlich, weil WIR Heutigen aufgeklärt, informiert und reflektiert seien, die Leute damals hingegen, das Internet entbehrend, aber ganz und gar nicht, halte ich fast für ein bissi arrogant, zumindest aber sehr kurzsichtig. Irgendwie, bauchgefühlt, VERSPOTTET der Film irgendwen oder was, seis die Dummheit des Volkes, der Masse, seis die Absurdität der Prohibition, wahrscheinlich beides......

QUOTE
jo, .. mindesten 4-5 monate lang (bzw danach) überhaupt nichts, .. u plötzlich scheint die linke schulter voll im eimer zu sein !!

--------
nun, meine sebst-diagnose mag überraschen, .. borrelien!!!

Ferndiagnose:
Arthrose.
laugh.gif

QUOTE
ch hatte (hab grad nochmal nachgerechnet) 2006 eindeutig wanderröte nach zeckenbiss
Chronische Borellienbesiedelung, Bioflime auf den Ligamenten, in den Gelenkspalten und die cystische Dauerformen der Biester werden durch die bei Borellioseinfektion eingesetzten Antibiotika, Cephalosporine, nicht oder nur unzureichend vernichtet. Kurz:
Du musst damit leben!
spiteful.gif








ARRRGH diese Hitze bringt mich noch um....ARRRGH









QUOTE
Denn nichts behält seine Form…und besteht dabei dennoch ewiglich. Alles was ich je sah und sehen werde sind Masken…Myriaden bunter Masken des einen und allgegenwärtigen Geistes. Ein gigantisches Spektakel einander abwechselnder Zeitalter…ein irrwitziger, kosmischer Karneval!

QUOTE
Im Gefolge hochweiser Priesterkönige, deren Geister einst zur Rechten des Großdemiurgen durch die winkellosen Räume hinter der materialisierten Sichtbarkeit wandelten, wird eine jede meiner vielgliedrigen Bewegungen im Einklang mit einer Wahrheit stehen, die weder einen Anfang hat noch ein Ende kennt.


Na, dass sind ja Aussichten...
spiteful.gif

Der Beitrag wurde bearbeitet von asura am Gestern, 11:25 Uhr.


--------------------
Kalte Füße sind lästig, besonders die eigenen.
Wilhelm Busch
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

8 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 8 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 12th August 2020 - 15:46
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!