Covid-19 Corona-thread @ SALVIA-COMMUNITY.net
 

74 Seiten « < 72 73 74 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Covid-19 Corona-thread

post Jan 19 2022, 10:57
Beitragslink: #1096


Salvia Kenner
*

Gruppe: Members
Beiträge: 180
Mitglied seit: 16.Sep 2007
Alter: 32





Na klar werden wir den nicht brauchen wenn sich bis März oder April weiterhin jeden Tag fast 100000 anstecken.
Den wird man dann nur wieder versuchen zwangsmäßig unter die Leute zu bringen, es hat ja so gut funktioniert wird man argumentieren wenn bei wärmerem Wetter und Durchseuchung die Zahlen wieder runtergehen.
Von mir aus kann man die Infrastruktur auch gern mal wieder für eine Weile ruhen lassen. Ich sehe eher dass die Wirtschaft Druck macht dass alles weiterläuft wie immer, seit der Impfung kann man wieder schön neoliberal alle Schuld auf die Individuen schieben aber dass sich mit 2G alle gegenseitig anstecken weil der Impfstoff dafür unbrauchbar ist kann man ja ignorieren.
In China wird schon lange mit bestimmten Pflanzen in Krankenhäusern geräuchert um die Aerosolübertragung zu verhindern, hier würde man gleich mal mit der Schwurbelkeule erschlagen.
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post
post Jan 19 2022, 14:03
Beitragslink: #1097


Salvianaut
****

Gruppe: V.I.P.
Beiträge: 3,019
Mitglied seit: 19.Oct 2010
Alter: 46
Aus: Elsass (France), next City: Karlsruhe/Straßbourg





QUOTE(sup? @ Jan 19 2022, 10:57)
Na klar werden wir den nicht brauchen wenn sich bis März oder April weiterhin jeden Tag fast 100000 anstecken.

Solche Wellen begrenzen sich auch selbst, weil sich das Virus die leichte Beute zuerst holt. Denn die leichte Beute wird immer schwerer verfügbar. Auch unter Geimpften gibt es viele Dumme, die glauben, dass sie durch die Impfung unverwundbar sind. Der Schutz gegen eine Infektion liegt nach der 3. Impfung noch bei 60-70%. Ich sehe bei der täglichen Hunderunde immer noch genügend, die in 2G-Kneipen herum hocken und sich dort wahrscheinlich sehr sicher fühlen. Doch da wird immer mal wieder ein Infizierter dabei sein und dann haben es fast alle. Passieren wird trotzdem nicht sonderlich viel, weil die Wahrscheinlichkeit für schwere Verläufe nicht hoch ist. Allerdings bremst solches Verhalten nicht gerade unsere Pandemie.

Das mit der Infrastruktur darf man nicht unterschätzen. Viele sind immer noch auf fast tägliche Einkäufe angewiesen. Wenn nur ein erheblicher Teil der Arbeiter und LKW-Fahrer krank sind, bleiben schnell viele Regale leer. Hat man schon in GB nach dem Brexit gesehen. Leere Regale in den Geschäften, kein Sprit an den Tankstellen. Obwohl es mehr als genug Schlachtvieh gibt, kommt kein Fleisch mehr in den Supermärkten an, wenn Transport und Zerlegungsbetriebe stark eingeschränkt sind. Das System, das wir für so selbstverständlich halten, läuft ganz schnell aus dem Ruder.


--------------------
angelogen bin ich erst, wenn ich es glaube...
Go to the top of the pageProfile CardPM
+Quote Post


74 Seiten « < 72 73 74
Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

3 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 3 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |
 

stats
Aktuelles Datum: 26th January 2022 - 22:05
 preload 
Linux powered Lighttpd MySQL database valid xhtml 1.0 Wir respektieren deine Privatsphäre. Keine IP-Speicherung! Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!